Kate Middleton verbirgt Detail geschickt vor der Öffentlichkeit

Die Prinzessin von Wales verbirgt dieses Detail auf sehr geschickte Weise vor der Öffentlichkeit - dank ihres Sinns für Mode.

Kate Middleton ist eine der modischsten Royals im Vereinigten Königreich. Ihr Aussehen, ihre Persönlichkeit und ihr Wesen in Kombination mit ihrem tadellosen Sinn für Mode machen sie zu einer der meist bewunderten Royals. Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass sie mit ihren raffinierten Modetricks eine Narbe vor der Öffentlichkeit verbirgt.

So macht sie es

Die Prinzessin von Wales hat eine Narbe von etwa drei Zentimetern direkt vor und über ihrem Ohr. Deshalb sind die meisten Frisuren von Kate so geschnitten, dass die Narbe nicht zu sehen ist. Bei offiziellen Anlässen ist die Narbe jedoch immer noch sichtbar, wenn sie ihr Haar hochgebunden hat, berichtet My London.

Die Narbe stammt von einem Vorfall in ihrer Kindheit, als Kate noch zur Schule geht. Der Kensington Palast bestätigt ebenfalls das Vorhandensein der Narbe und räumt ein, dass sie seit ihrer Kindheit vorhanden ist, seitdem sie sich einer größeren Operation unterzogen hat. Deshalb sind die meisten Frisuren der Prinzessin so gewählt, dass die Narbe für die Öffentlichkeit nicht sichtbar ist.

Die Geschichte der Narbe

In dem Buch Kate - The Future Queen von Katie Nicholl geht es um die Narbe. Die Autorin verrät, dass Kate sich damals der Operation unterziehen muss, weil sie in der Marlborough School einen schweren Schock erleidet: Berichten zufolge entdeckt die Prinzessin während ihrer Schulzeit eine Beule an der Seite ihres Kopfes.

Sie alarmiert die Krankenschwester, die sofort ihre Mutter verständigt und sie dann ins Krankenhaus bringt. Die Geschwulst wird in einer Notoperation entfernt, und Kate kann anschließend wieder normal zur Schule gehen. Ein Mitarbeiter der Schule bestätigt dies:

Ich erinnere mich an den Vorfall und daran, dass sie operiert wurde. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass irgendetwas auf dem Hockeyfeld passiert ist, das mit der Beule zu tun hatte. Catherine wurde während ihrer Schulzeit operiert.

Sie ist bald darauf wieder in der Schule. Wie immer war es keine große Sache für sie.

Auch Prinz William hat eine Narbe auf der Stirn, die von vielen als "Harry-Potter-Narbe" bezeichnet wird.

Verwendete Quelle:

My London: Royal Family: The secret scar that Kate Middleton hides in a clever way

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Kate Middletons Vater: Neuer Lebensabschnitt mit 71 Kate Middletons Vater: Neuer Lebensabschnitt mit 71