Madonna schockiert: So habt ihr den Star noch nicht erlebt

Madonna schockiert: So habt ihr den Star noch nicht erlebt

Für viele Stars ist Instagram eine Möglichkeit, ihren Fans einen Einblick in ihr alltägliches Leben zu ermöglichen. Auch als Werbemittel muss das soziale Netzwerk oftmals ungewollt hinhalten. Doch Madonna treibt es hier mal wieder auf die Spitze!

Solange wir uns erinnern können, hat Madonna für Aufsehen gesorgt und von sich reden gemacht. Seit Jahrzehnten führen ihre Hits die Charts an. Sie ist die „Queen of Pop“, die Königin der Popmusik und weltweit eine der erfolgreichsten und vielfältigsten Künstlerinnen. Auf diesem Gebiet hat sie nichts mehr zu beweisen. In den sozialen Netzwerken dagegen sieht es ganz anders aus.

Peinliche Momente auf Instagram

Auch interessant
Michael Jackson: Das ist aus Bubbles, dem Schimpansen des Sängers, geworden

Für ihre Fans sind das eher peinliche Momente auf Instagram. Die nun bald schon Sechzigjährige versucht, mit ihren Fans und Followern Kontakt zu halten und ihr tägliches Leben mit ihnen zu teilen. Doch das geht ab und zu auch einmal daneben, wie erst jetzt wieder ein peinliches Video von ihr beweist.

Mit Hut und einem Glas Rosewein in der Hand wirkt die Queen of Pop (oder Ex-Queen) etwas verloren und unbeholfen in dem vierminütigen Video. Zusätzlich umrahmt sie ihr Meisterwerk mit einem lächerlichen Blumenfilter. Das alles, um in dem Kommentar auf das Eigentliche zu sprechen zu kommen: „Habt ihr schon meine neue Single gehört? Sie heißt La vie en Rose.“

Alkohol-Verherrlichung und Schleichwerbung in aller Öffentlichkeit auf Instagram. Sie ist zwar nicht die Einzige, aber das ist nun wirklich daneben!

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen