'Victoria's Secret' präsentiert sein erstes Transgender-Model!

'Victoria's Secret' präsentiert sein erstes Transgender-Model!

Die erst 22-jährige Valentina Sampaio ist nun ganz offiziell das erste Transgender-Model, das für das Unterwäschelabel Victoria’s Secret auf den Catwalk geht. Wir erzählen euch mehr darüber.

Nachdem Victoria’s Secret angekündigt hat, dieses Jahr keine neue Show mehr zu machen, scheint es, als wolle die Marke ihr Image aufpolieren – nicht zuletzt aufgrund der Kritik darüber, dass bei ihr kein Platz für Plus-Size- oder Transgender-Models sei. Nun will das Label hier einen anderen Weg einschlagen.

Erstes Transgender-Model 

Den Beweis liefert das Unternehmen letzten Samstag: Am 3. August 2019 stellt die Dessousmarke, für die einst auch Heidi Klum und Tyra Banks über den Laufsteg liefen, ihr allererstes Transgender-Model ein. 

Die erst 22-jährige Valentina wird als Junge geboren und outet sich bereits im Alter von 10 Jahren als Transgender. Sehr schnell wird sie bei der Modelagentur Women Management unter Vertrag genommen und glänzt 2017 am Cover der Zeitschrift Vogue Paris.

Ein Traum wird wahr 

Auch interessant
GZSZ-Star polarisiert: Er setzt sich für offenen Umgang mit Menstruation ein

Es folgen Fashionshows für L’Oréal und Moschino. 2018 nimmt Valentina auch an einem Casting von Victoria’s Secret teil, allerdings wird sie nicht genommen – auf diese Chance muss die junge Frau ein Jahr warten. Doch nun erfüllt sich endlich ihr Traum. 

Am 3. August verkündet Valentina Sampaio ihren Fans schließlich über ihren Instagram-Account diese große Nachricht durch ein Video. Darunter schreibt sie: „Never Stop Dreaming“, also „Hört niemals auf zu träumen“. Besser könnte man es gar nicht ausdrücken. Mehr über Valentina erfahrt ihr in unserem Video!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen