"Harry Potter"-Zaubertrick, der auf jedem Handy funktioniert

Fan von Harry Potter? Dann ist dieser Zaubertrick genau richtig für dich! Denn dazu benötigst du lediglich dein Smartphone und du zauberst wie in Hogwarts...

Du wolltest schon immer mal den Zauberstab schwingen, am besten so unschlagbar wie Harry Potter, so wissentlich wie Hermine Granger, aber nicht so tollpatschig wie Ron Weasley? Dann probier es mal mit diesem Trick!

Keine Sorge, du musst dir dafür nicht einmal einen Zauberstab zulegen. Dein Smartphone wird hier nämlich zu deinem Zauberstab und dank eines Internetusers, der den Trick auf Twitter veröffentlicht hat, wie die Bravo verrät, wird dir so schnell das Licht nicht ausgehen...

Taschenlampe auf's Handy zaubern

Dafür musst du nur deinen Sprachassistenten am Handy aktivieren. Mit dem Zauberspruch "Lumos" schaltet sich die Taschenlampe am Smartphone automatisch (magisch) ein.

Brauchst du das Licht nicht mehr, dann sprich die magischen Worte "Nox" und dein Smartphone folgt deinem Befehl und schaltet sich aus. Richtig cool oder?

Mit diesem Trick sorgst du sicherlich auf der nächsten Party für Begeisterung oder wird dir spätestens eine Hilfe sein, wenn du mal wieder ewig das Symbol für die Taschenlampe auf deinem Smartphone suchst und im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln tappst...

Comeback der Harry-Potter-Saga

Und nein, "Harry Potter" ist nicht von gestern, sondern wieder in aller Munde - spätestens seit bekannt geworden ist, dass es bald ein Comeback mit den Zauberlehrlingen geben soll. Dieses ist bereits für Anfang 2022 geplant.

Und auch um die Promis brodelt wieder einmal die Gerüchteküche. Emma Watson beispielsweise verrät, dass sie in Tom Felton alias Draco Malfoy verliebt war. Wie das sein kann, erfährst du hier.

Kindheitserinnerungen: Das sind die TV-Stars der 80er Kindheitserinnerungen: Das sind die TV-Stars der 80er