GNTM: Heidi Klum nimmt ihre ganze Familie mit zum Set

Heidis Kinder sind das Wichtigste in ihrem Leben und offensichtlich hat sich die Modelmama gedacht, wenn die Arbeit nicht nach Hause kommen kann, dann kommen die Kinder eben mit zur Arbeit.

GNTM: Heidi Klum nimmt ihre ganze Familie mit zum Set
Weiterlesen
Weiterlesen

Wegen der Corona-Pandemie finden die Dreharbeiten zur aktuellen 16. Staffel von Germany’s Next Topmodel dieses Jahr in Deutschland statt und so ist Heidi kurzer Hand mit Sack und Pack aus den USA nach Berlin gezogen. Doch neben ihren vier Kindern dürfen natürlich auch Ehemann Tom Kaulitz und ihre geliebten Hunde nicht fehlen.

Die kleine Leni kommt ganz groß raus

Erst vor Kurzem sorgt Heidi für Aufsehen, als sie ihre älteste Tochter Leni mit zum GNTM-Set nimmt. Seither führt Heidi ihre 16-jährige Tochter nach und nach ins Modelbusiness ein. Die beiden machen sogar ein Shooting für die Vogue und alle sind begeistert von der hübschen jungen Frau.

Für gewöhnlich legt Heidi sehr viel Wert auf die Privatsphäre ihrer Kinder und postet niemals Fotos, auf denen man die Gesichter ihrer Lieblinge sieht. Daher begeistert es ihre Fans nun umso mehr, endlich so viel über Leni erfahren zu können. Doch das aufstrebende Model hat auch schon Kritiker.

Ohne ihre Kids geht sie nirgendwohin

Überraschend kommt für viele auch, als Heidi ein Foto von sich mit ihren vier Kindern postet und dazu schreibt "Heute ist 'bring alle deine Kinder mit zur Arbeit Tag'". Ob Heidi ihre Kinder häufiger mit zur Arbeit nimmt, ist nicht bekannt.

Doch die GNTM-Kandidatinnen werden sich bestimmt freuen, Heidis Kinder kennenzulernen und auch wir finden es toll, zu sehen, wie viel Heidi mit Leni, Henry, Johan und Lou unternimmt. Natürlich darf bei den Familienausflügen auch Ehemann Tom nicht fehlen und dessen Bruder Bill ist auch dieses Jahr wieder Gastjuror in Heidis Castingshow.