Jessie J. trauert: Die Sängerin hat ihr Kind verloren

Jessie J. hat ihre Schwangerschaft bisher geheim gehalten. Nun macht sie sie doch öffentlich, denn die 33-Jährige hat ihr Kind verloren.

Jessie J. trauert: Die Sängerin hat ihr Kind verloren
Weiterlesen
Weiterlesen

Das ist der schlimmste Moment und die größte Horror-Vorstellung von werdenden Eltern: Es ist kein Herzschlag zu spüren. Genau diesen Albtraum muss auch Sängerin Jessie J. durchmachen.

Kein Herzschlag

Die 33-Jährige geht zu ihrem dritte Vorsorgetermin. Dabei stellt sich heraus, dass keine Herztöne festgestellt werden können. Für die Sängerin bricht eine Welt zusammen.

Dennoch entscheidet sie sich dazu, dieses schreckliche Erlebnis öffentlich zu machen. Zum einen schreibt sie in ihrem Post auf Instagram, dass es ihr gut tut, darüber zu sprechen, um es verarbeiten zu können. Zum anderen möchte sie anderen Frauen Mut machen, die gerade Ähnliches durchmachen müssen wie sie selbst.

Kaum Konzerte wegen Corona

Außerdem macht sie den Verlust ihres Kindes öffentlich, da für die Sängerin ein wichtiges Konzert ansteht. Aber der Reihe nach: Jessie J. konnte Pandemie-bedingt kaum auftreten in den letzten zwei Jahren. Nun ist endlich wieder ein Konzert geplant, und zwar in Los Angeles. Auf Instagram schreibt sie:

Gestern Morgen lachte ich mit einer Freundin und sagte noch: 'Aber im Ernst, wie soll ich morgen Abend meinen Gig in L.A. überstehen, ohne dem ganzen Publikum zu sagen, dass ich schwanger bin'. Gestern Nachmittag hatte ich Angst vor dem Gedanken, den Gig zu überstehen, ohne zusammenzubrechen…

Sie zieht das Konzert durch

Einen Tag vor dem Konzert, so schreibt sie weiter, bekommt sie dann beim Frauenarzt die Nachricht, dass keine Herztöne zu finden sind. Obwohl sie aufgrund dieses traumatischen Erlebnisses "die Kontrolle über ihre Gefühle verloren hat", will sie das Konzert trotzdem durchziehen. Sie schreibt:

Was ich weiß ist, dass ich heute Abend singen möchte. Nicht, weil ich die Trauer oder den Prozess vermeide, sondern weil ich weiß, dass das Singen heute Abend mir helfen wird. Ich habe 2 Shows in 2 Jahren gespielt und meine Seele braucht es. Heute sogar noch mehr.

Bisher hat Jessie J. ihre Schwangerschaft für sich behalten, erst durch diesen Post hat sie sie überhaupt erst öffentlich gemacht. Die Sängerin hat beschlossen, alleine und ohne Partner ein Baby zu bekommen. Hoffentlich gibt sie ihren Traum nicht auf!

Ein Samoyede kümmert sich um ein Kind. Ein Samoyede kümmert sich um ein Kind.