Mats und Cathy Hummels: Für ihren Sohn Ludwig halten sie zusammen

Mats und Cathy Hummels machen es richtig: Statt sich zu bekriegen, versuchen beide Elternteile für den kleinen Ludwig zusammenzuhalten und machen eine gemeinsame Shoppingtour. Sieht so ein getrenntes Ehepaar aus?

Mats und Cathy Hummels: Für ihren Sohn Ludwig halten sie zusammen
Weiterlesen
Weiterlesen

Sie sind zusammen, sie sind getrennt: Bei Mats und Cathy Hummels weiß man einfach nicht, was Sache ist, denn seit Monaten ist das Gerücht einer Trennung in Umlauf. Bis zuletzt scheint es sogar, dass Mats mit der elf Jahre jüngeren Lisa Straube eine neue Freundin gefunden haben soll.

Wer ist mit wem zusammen?

So schreibt diese auf ihrem Social Media-Account des Öfteren mal kleine kryptische Botschaften unter ihre Bilder, die viele als ein Statement zu dem verwirrenden Beziehungschaos interpretieren.

Selbst, wenn diese Spekulationen der Wahrheit entsprechen, sieht es ganz danach aus, als würde es zwischen dem Fußballer und seiner Noch-Ehefrau keinen Rosenkrieg geben.

Ihres Sohnes wegen wieder vereint

So postet Cathy auf Instagram kürzlich ein Foto von ihr, Mats und Ludwig. Dieser wurde ganz traditionell an seinem ersten Tag im Kindergarten von seinen Eltern abgeholt.

Mit großer Sicherheit ist Söhnchen Ludwig auch der ausschlaggebende Grund dafür, dass sich die Beiden auch nach einer Trennung gut miteinander verstehen werden. Deshalb ging es für die kleine Familie vor einigen Tagen auf gemeinsame Shopping-Tour.

Rosenkrieg? Fehlanzeige

Das Ziel ist dabei ein Spielzeugladen, in dem sich der dreijährige Ludwig bedienen darf. Die großzügige Beute hat anschließend Papa Mats durch die Stadt getragen.

Trennungsgerüchte hin oder her - es ist schön mitanzusehen, dass Mats und Cathy ihrem Kind zuliebe auf eine Schlammschlacht zu verzichten scheinen.