Meghan Markle wird 40: Das plant sie für ihre große Party

Zu ihrem 40. Geburtstag möchte Meghan Markle keine halben Sachen machen. Für den 4. August hat sie deshalb ein ausgefallenes Event geplant.

Am 4. August wird Meghan Markle 40! Auch wenn sie jünger aussieht, möchte sie diesen runden Geburtstag ganz besonders feiern. Bestimmte Details zu dieser außergewöhnlichen Party sind jetzt an die Öffentlichkeit gedrungen.

Nichts wird dem Zufall überlassen

Colin Cowie wird die Organisation dieser Geburtstagsfeier übernehmen, ein Meister seines Fachs. Er ist den Sussexes von Oprah Winfrey empfohlen worden und hat auch Partys für Kim Kardashian, Tom Cruise und Jennifer Aniston organisiert.

Glaubt man der Sun, sind seine Feiern immer märchenhaft. Colin Cowie ist nicht umsonst von der Vogue als bester Hochzeitsplaner der amerikanischen Ostküste gekürt worden. Auf Instagram hat er 50.000 Follower, sein Account „Lifestyle“ hat sogar 186.000 Fans.

Eine Feier der besonderen Art

Die Feier findet im Garten ihres Hauses in Montecito statt. Meghan wünscht sich eine beschauliche Atmosphäre mit nur 65 Personen aus Familie und Freundeskreis. Sicher dabei sein werden Serena Williams, die Schauspieler der Serie Suits, Priyanka Chopra und natürlich Oprah Winfrey.

Was macht Prinz Harry aber in diesem Reigen? Angeblich hat er einen wunderschönen Geburtstagskuchen in einer Luxuskonditorei bestellt, bei Posies & Sugar.

Vor dem Kuchen werden die Gäste aber in den Genuss lokaler Spezialitäten, darunter kalifornische Weine, kommen. Bleibt zu hoffen, dass dann auch Abstandsregeln eingehalten werden.

Royals: Meghan Markles Vater plant Doku über sein Leben Royals: Meghan Markles Vater plant Doku über sein Leben