Nach hartem Lockdown: Ein süßes Fellknäuel schenkt Danni Büchner das Lächeln wieder
Nach hartem Lockdown: Ein süßes Fellknäuel schenkt Danni Büchner das Lächeln wieder
Nach hartem Lockdown: Ein süßes Fellknäuel schenkt Danni Büchner das Lächeln wieder
Weiterlesen

Nach hartem Lockdown: Ein süßes Fellknäuel schenkt Danni Büchner das Lächeln wieder

Die letzten Wochen sind für Danni Büchner und ihre Kinder nicht leicht. Spanien war besonders hart vom Coronavirus betroffen und so musst auch die Auswanderin mit ihren Kindern auf Mallorca in den Lockdown. Doch nun scheint die Sonne wieder für die Büchners - dank einer kleinen Fellnase, die überraschend in ihr Leben tritt.

Die langen Wochen des Lockdown waren besonders hart für die alleinerziehende Mutter Danni Büchner. Die fünffach-Mutter musste sich nicht nur um ihren Nachwuchs kümmern, sondern ist auch in ständiger Sorge um ihre berufliche Zukunft. Doch nun tritt ein kleiner Sonnenschein ins Leben der Büchners und zaubert das Lächeln zurück auf das Gesicht der Witwe.

Überraschende Entdeckung

Regelmäßig hält Auswanderin Danni Büchner ihre Follower über ihr Leben als Auswanderin in Mallorca auf dem Laufenden. Und nach den harten Wochen der Corona-Krise hat die 42-Jährige endlich wieder positive Nachrichten für ihre Fans - denn es gibt Familienzuwachs bei den Büchners.

View this post on Instagram

Happy Tuesday☀️ Wie geht es euch ?❤️

A post shared by Danni Buechner (@dannibuechner) on

Die Auswanderer haben eine überraschende Entdeckung gemacht: Vor einer Mülltonne finden sie ein einsames und verlassenes Katzenbaby. Das kleine Kätzchen erwärmt sofort das Herz der Familie und so nehmen sie es mit nach Hause, um sich um sie zu kümmern.

Danni ist fassungslos

"Wie kann man so ein kleines Mäuschen vor der Mülltonne ablegen?", fragt Danni fassungslos auf Instagram. Dazu teilt sie ein Foto der kleinen Fellnase, die mit ihren blauen Augen in die Kamera schaut. Besonders Dannis Kinder Volkan und Jada kümmern sich rührend um die kleine Katze und bringen sie erstmal zum Tierarzt.

Und schnell steht für Familie Büchner fest: Die kleine Samtpfote geben sie nicht mehr her. "Wir werden sie behalten, das bricht einfach das Herz", schreibt die Löwenmutter auf Instagram. Einen Namen hat Familie Büchner auch für den neusten Familienzuwachs. Nach einer kurzen Diskussion - Dannis Sohn will das Kätzchen Coco Chanel nennen - einigen sich alle auf den Namen Romeo. Ein wirklich süßes Kätzchen - auch wir sind ganz verliebt in Romeo Büchner.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen