Narumol leidet selbst nach Ärztemarathon noch: "Ich habe kein Gefühl mehr in der Hand"
Narumol leidet selbst nach Ärztemarathon noch: "Ich habe kein Gefühl mehr in der Hand"
Weiterlesen

Narumol leidet selbst nach Ärztemarathon noch: "Ich habe kein Gefühl mehr in der Hand"

Eigentlich könnte alles so schön sein: Narumol und Josef, die in der RTL-Sendung Bauer sucht Frau zueinandergefunden haben, arbeiten Hand in Hand und scheinen immer noch verliebt wie am ersten Tag zu sein. Das Glück wird jetzt allerdings von Narumols schlechtem Gesundheitszustand überschattet.

In der Liebe ist das Glück ihr hold, aber wenn es um ihre Gesundheit geht, hatte Narumol in letzter Zeit wirklich viel Pech: Vor fast genau einem Jahr schwebt sie noch in Lebensgefahr, dann fallen im Sommer letzten Jahres auch noch Wespen über sie her. Das neue Jahr scheint für sie ähnlich weiterzugehen.

Tauber Arm

In Das Neue Blatt berichtet Narumol, dass sie große Probleme mit ihrem Arm habe:

Mein rechter Arm ist plötzlich taub. Ich habe kein Gefühl mehr in der Hand. Das zieht mittlerweile bis zur Schulter hoch. Wenn ich mit der Hand einen Löffel halten will, fällt er mir runter. Das ist schrecklich! Ich glaube, ich habe mir die Nerven eingeklemmt. Vermutlich ist die Halswirbelsäule schuld.
View this post on Instagram

Guten Morgen🌻

A post shared by Narumol (@narumolofficial) on

Die Frau von Bauer Josef rennt von Arzt zu Arzt, doch bislang konnte ihr nicht geholfen werden. Weder ihr Ostepoath noch ihr Hausarzt hätten das Problem lindern können. Bald soll es zum Orthopäden gehen. Kann auch dieser ihr nicht helfen, wird sie sich wohl einer Operation unterziehen müssen. Narumol dazu: "Das wäre schrecklich. Ich habe grauenhafte Angst davor!"

Sie habe momentan zwar wenigstens keine Schmerzen mehr, aber richtig nutzen könne sie den Arm einfach nicht:

Ich kann ihn nur halt überhaupt nicht belasten. Manchmal kribbelt er plötzlich so stark, dass es sich bei einer falschen Bewegung wie ein elektrischer Stromschlag anfühlt. Dann verkrampfen die Muskeln. Und das schmerzt. Was besonders unheimlich ist: Diese Lähmungen 'befallen' inzwischen auch den linken Arm! Das macht mir große Sorgen.

Keine Pause

Wer nun denkt, Narumol würde sich schonen, der irrt gewaltig. Sie packt weiterhin fleißig mit auf dem Bauernhof an, ihr Mann würde die ganze Arbeit einfach nicht alleine schaffen.

Hoffen wir, sie gönnt sich ab und an trotzdem wenigstens eine kleine Auszeit. In ein paar Wochen geht es ihr sicherlich wieder besser und sie wird wieder voll durchstarten können.

Von Simone Haug

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen