Teyana Taylor: Erste Woman of Colour zur Sexiest Woman alive gekürt

Es ist eine Auszeichnung mit gesellschaftlicher Tragweite: Zum ersten Mal kürt das US-Magazin Maxim eine afroamerikanische Frau zur Sexiest Woman alive.

Teyana Taylor: Erste Woman of Colour zur Sexiest Woman alive gekürt
Weiterlesen
Weiterlesen

Mit der Auszeichnung zur Sexiest Woman alive geht Teyana Taylor in die Geschichte ein, denn sie ist die erste Woman auf Colour, die diesen Titel vom US-Magazin Maxim verliehen bekommt. So richtig kann sie es selbst noch gar nicht fassen.

Ein Meilenstein in der Gesellschaft

Bei den Männern setzt Denzel Washington schon 1996 als erster dunkelhäutiger Mann einen Meilenstein mit seinem Titel Sexiest Man Alive und jetzt gibt es endlich auch eine Frau, die diese Auszeichnung mehr als verdient: Sängerin Teyana Taylor.

Sie wird 2016 in Kanye Wests Musikvideo zu dem Song Fade entdeckt und spielt anschließend sogar mit Eddie Murphy in dem Film Der Prinz von Zamunda 2 mit.

"Wahre Schönheit kommt von innen"

Auf Instagram postet sie nun eine Reihe von Bildern des Maxim-Shootings und schreibt dazu: "Jemand muss mich kneifen!" Auch wenn sie sich stets in ihrem Körper wohl gefühlt hat, kann sie nicht glauben, dass sie tatsächlich die schönste Frau der Welt sein soll:

Als Unternehmerin, Ehefrau und viel beschäftigte Mutter von zwei Kindern verstecke ich mich meist hinter meinen Sweatshirts und Vintage-T-Shirts. Wie ihr seht, habe ich also nicht viel Zeit, um sexy zu sein und mich so zu fühlen.

Selflove

Doch darum gehe es auch gar nicht, erklärt die Zweifach-Mama direkt im Anschluss in ihrem Post. Schönheit komme nämlich von innen und wie man sich selbst wertschätzt. Mit dieser Einstellung will sie nun ihren Fans als gutes Beispiel vorangehen und erklärt abschließend:

Nehmt euch selbst an und liebt euch für das, was ihr seid, denn nur das reinste Herz sticht (aus der Masse) hervor.
'Victoria's Secret' präsentiert sein erstes Transgender-Model! 'Victoria's Secret' präsentiert sein erstes Transgender-Model!