Harry Potter: Emma Watson trifft auf alte Freunde

Harry Potter: Emma Watson trifft auf alte Freunde

So ein Foto haben die wenigsten von uns erwartet: Emma Watson in Begleitung von gleich zwei ihrer Harry-Potter-Akolythen. Das lässt doch das Herz eines jeden Harry-Potter-Fans höher schlagen!

Sieben Jahre ist es jetzt schon her, dass der letzte Film der Saga erschienen ist! Da lässt ein unerwartetes Wiedersehen mit den Schauspielern natürlich die Herzen der Fans gleich höherschlagen. Sie fehlen uns doch alle!

Auch interessant
GZSZ-Star polarisiert: Er setzt sich für offenen Umgang mit Menstruation ein

Als Emma Watson Tom Felton und Matthew Lewis begegnet, zwei ihrer einstigen Schauspielkollegen der Saga, kommt es natürlich gleich zu einem unvergesslichen Foto. Hermine Granger, Neville Longbottom und Draco Malfoy wieder einmal auf einem Bild vereint. Tom Felton hat gleich die geniale Idee, das Foto auf seiner Instagram-Seite zu posten und humorvoll zu kommentieren: „Alte Klassenkameraden" #hogwartsalumni. Wie es zu dem Treffen kam, wissen wir nicht. Doch was macht das schon? Hauptsache, wir haben das Foto!

Die legendären Schauspieler sind inzwischen erwachsen geworden und haben nichts mehr mit den kindlichen Gesichtern der ersten Filme zu tun. Immerhin ist es jetzt schon 17 Jahre her, dass Harry Potter und der Stein der Weisen bei uns im Kino lief. Emma Watson ist wie Matthew Lewis gerade 28 geworden. Und Tom Felton ist sogar schon 30. Am meisten hat sich Neville verändert. Aus dem einstigen kleinen Tollpatsch ist ein attraktiver junger Mann geworden.

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen