"Harry Potter": Tom Felton spricht endlich über seine wahren Gefühle für Emma Watson

In seiner Autobiografie erzählt Tom Felton, der für seine Darstellung des Drago Malfoy in Harry Potter bekannt ist, von seinen Gefühlen für seinen Co-Star Emma Watson.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Seit jeher gibt es Gerüchte über eine Liebelei zwischen Tom Felton und Emma Watson. Gerüchte, die während der Harry-Potter-Ära in den 2000er Jahren aufkamen und auch nach dem Ende der Saga nie wirklich verstummt sind.

Tom Felton über seine Gefühle für Emma Watson: "Ich habe sie geliebt"

Als die Geschichte in Vergessenheit zu geraten scheint, wärmt Emma Watson die Geschichte wieder auf, indem sie sich über ihre Beziehung zu Tom Felton auslässt. Diesmal ist es der Darsteller von Drago Malfoy, der das Thema aufgreift. In seiner Autobiografie äußert sich der Schauspieler über seine Gefühle für die Britin.

In seiner Autobiografie Beyond the Wand ("Jenseits des Zauberstabs") spricht Tom Felton laut People viele Themen an, darunter auch seine Beziehung zu seinen Kolleg:innen aus der Zeit von Harry Potter. Der Schauspieler spricht ausführlich über seine Gefühle für Emma Watson. Ja, es gab tatsächlich eine kleine Romanze zwischen den beiden! In seinem Buch schreibt er:

Ich hatte schon immer eine heimliche Liebe zu Emma, aber vielleicht nicht so, wie die Leute es gerne hören würden [...]. Das bedeutet nicht, dass es zwischen uns nie gefunkt hat. Es gab den Funken zweifellos, aber zu unterschiedlichen Zeiten. Es kamen Gerüchte auf, dass eine Beziehung wichtiger sei als das, was wir sagten. Ich bestritt, dass ich sie auf diese Weise liebte, aber die Wahrheit sah anders aus. Meine damalige Freundin wusste sofort, dass es zwischen uns etwas Unausgesprochenes gab. Ich erinnere mich, dass ich den typischen Satz 'Ich liebe sie wie eine Schwester' verwendet habe. Aber es war mehr als das. Ich glaube nicht, dass ich in Emma verliebt war. Ich habe sie als Person geliebt und bewundert, auf eine Art und Weise, die ich niemals einer anderen Person erklären könnte ...

Ein überraschendes Geständnis von Tom Felton, der sich bislang dafür entschieden hat, nicht auf die Gerüchte zu reagieren. Heute verbringen die beiden Harry-Potter-Stars viel Zeit miteinander und Emma Watson soll Tom Felton sogar dazu gedrängt haben, diese Autobiografie zu schreiben.

Mehr zum Thema:

"Harry Potter": Emma Watson verrät, warum sie sich in Tom Felton verliebt hat

Nach Zusammenbruch bei Golf-Event: Tom Felton gibt Gesundheitsupdate

Harry-Potter-Fans in Sorge: Tom Felton liegt nach einem Zusammenbruch im Krankenhaus

Aus dem Französischen übersetzt von Gentside Frankreich

"Harry Potter": Emma Watson verrät, warum sie sich in Tom Felton verliebt hat "Harry Potter": Emma Watson verrät, warum sie sich in Tom Felton verliebt hat