„Sie ist im Hinterkämmerchen einsam“: Vertrauter lässt Heidis scheinbar glückliche Fassade bröckeln

„Sie ist im Hinterkämmerchen einsam“: Vertrauter lässt Heidis scheinbar glückliche Fassade bröckeln

Heidi Klum scheint alles zu haben: Mehrere erfolgreiche TV-Shows, die Liebes ihres Lebens und eine glückliche Familie. Doch hinter der perfekten Fassade sieht es anders aus, wie ein Freund verrät

 

Heidi Klum ist eines der erfolgreichsten Models der Welt. Und auch in der Liebe scheint alles rund zu laufen für die 45-Jährige. Sie zelebriert ihre Beziehung mit ihrem Tom auf Social Media und lässt Fans und Öffentlichkeit gerne an ihrem Glück teilhaben. Doch hinter der Fassade sieht es anders aus, wie nun ein Freund verrät.

Happy Heidi 

Die Öffentlichkeit bekommt seit Monaten nur ein Bild von Heidi zu sehen: Sie ist im puren Glück mit Tom Kaulitz. Ob zu Dreharbeiten zu ihrer neuen TV-Show in Paris oder im Tourbus mit der Band – Heidi und Tom scheinen unzertrennlich zu sein. Nachdem das Traumpaar sich bereits im Februar das Jawort in Beverly Hills gibt, planen sie nun eine große Traumhochzeit auf Capri. Fans und Presse spekulieren seit Wochen darüber, wann genau die Hochzeit stattfinden soll und vor allem, wer auf der Gästeliste steht.

Allerdings scheint Heidi nicht mehr so viele Freunde zu haben, wie man gerne glaubt: Ihre beste Freundin, die TV-Produzentin Desiree Gruber, hat man lange nicht mehr an ihre Seite gesehen, ihr ehemaliger Kumpel Michael Michalsky wird sogar von der Hochzeit ausgeladen und auch mit ihrer Kollegin Mel B ist der Kontakt abgebrochen.

Heidi soll einsam sein

Auch interessant
Michael Jackson: Das ist aus Bubbles, dem Schimpansen des Sängers, geworden

Ein Insider sieht darin den Grund, warum Heidi sich so an Tom hängt. Ihr Ex-GNTM-Kollege ist sich sicher, dass sich das Model sehr einsam fühlt: „Sie ist eine wunderbare Person, die man gerne in die Arme nimmt. Sie ist eine Person, die ganz, ganz, ganz viel Liebe braucht. Mit der Arbeit, die sie hat, und all den Shows, die sie macht, ist sie im Hinterkämmerchen sicher einsam.“

Der Casting-Direktor glaub, wie er im Interview mit deInTouch äußert, dass sich die Model-Mama selbst isoliert. Auch er hat mir ihr seit langem keinen Kontakt mehr. Selbst seine Instagram-Nachrichten ignoriert Heidi. Trotz ihres Schweigens, hat Rolf eine gute Meinung von ihr:  „Ich liebe sie. Sie hat mein Leben verändert.“ Hoffen wir, dass seine Sorgen unbegründet sind… 

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen