Neue Frisur, neuer Lebensabschnitt: Meghan Markle setzt neuen Herbst-Trend

Neue Frisur, neuer Lebensabschnitt: Meghan Markle setzt neuen Herbst-Trend

Die Herzogin von Sussex hat eine neue Frisur, die ihr extrem gut steht!

Meghan Markle ist eine wahre Fashion-Queen. Ende Oktober präsentiert sich Meghan Markle nun auch mit einer neuen Frisur! Normalerweise sieht man die Herzogin von Sussex mit offenen welligen Haaren oder tiefem Tänzer-Dutt, selten wagt sie mal etwas anderes. Doch bei ihrem letzten Auftritt überrascht sie ihre royalen Fans.

Neue Frisur, neuer Lebensabschnitt?

Doch anlässlich einer Gesprächsrunde beim One Young World-Gipfel in Windsor erscheint die Ehefrau von Prinz Harry überraschend mit einem neuen Look. Sie trägt einen hohen Dutt, der alles andere als klassisch streng zurückgenommen ist, mit zwei heraushängenden welligen Strähnen, die ihr Gesicht umspielen.

Die Mittelscheitel-Frisur ist eine Mischung aus schick und modern mit einem leichten Retro-Touch. Sie steht der jungen Mama einfach toll und ihre zurückhaltenden Diamenten-Ohrringe runden das Styling wunderschön ab. Nach der Ausstrahlung der Dokumentation Harry & Meghan: An African Journey scheint es, als hätte sich die Herzogin freigeschwommen von der Last des Hofprotokolls und der Belagerung durch die englische Presse.

Lederoutfit von Hugo Boss

In Sachen Outfit begeistert sie mit einem Look ganz in Rot: Sie trägt einen schönen langen Lederrock von Hugo Boss, dazu einen Pulli mit V-Ausschnitt und karminrote Pumps.

Mit diesem Look beweist Meghan Markle aufs Neue, dass sie es schafft, sowohl die Vorschriften der königlichen Familie zu einzuhalten als auch Sinn für Mode und Styling zu beweisen. Aber überzeugt euch selbst in unserem Video!

View this post on Instagram

While at Victoria Yards in Johannesburg this afternoon, The Duchess of Sussex had the opportunity to learn more about the importance of, and how to enable a ‘wellbeing economy’ thanks to Co-Director of the Maker’s Valley Partnership, Simon Sizwe. Simon was awarded a full scholarship to attend the Young African Leaders Initiative programme initiated by President Obama, and he explained that by investing in the overall well-being of a community and its people, and focusing on that economy, you can enrich everyone for a better quality of life. She also met with the owners of Sobae Frozen, an entrepreneurial duo who created their small business as a solution to food waste, creating vegan sorbet from unused fruit from Victoria Yards. At the end of her visit, The Duchess was moved by the original poetry of Belita Andre, the winner of the Poetry Grandslam. In her reading she said: “The Maker’s Valley is a social and enterprise hub, a wave between my corner of the world and yours. Insisting that beyond the anchors of survival. How to make sure that everyone gets to shore, pass around an ocean of stars, not because our sleepless nights are equal but because our dreams are.” • #RoyalVisitSouthAfrica

Auch interessant
Job-Bewerbung: 24-Jährige wird öffentlich mit Foto bloßgestellt

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen