Pietro beichtet die wahren Gründe für die Scheidung

Pietro beichtet die wahren Gründe für die Scheidung

Jahrelang sind Pietro Lombardi und Sarah DAS "DSDS"-Traumpaar - doch als es zum Ehebruch kommt, folgt die Trennung...

In Sarah Lombardis Liebesleben ist ganz schön was los: Nach der offiziellen Trennung von ihrem Roberto fragen sich Fans, ob sie jetzt mit Oli Pocher anbändelt - Pietro hingegen lässt es, was Frauen angeht, deutlich ruhiger angehen. Allerdings können beide in puncto neue Beziehungen aufatmen, denn die Scheidung ist jetzt offiziell durch, wie die Augsburger Allgemeine berichtet.

Sarah und Pietro: Liebe im Eiltempo 

Sarah und Pietro waren DAS Traumpaar bei DSDS und legten eine Liebe im Eiltempo hin - Hochzeit, Hausbau, Schwangerschaft. Alle Events im Leben lassen beide von TV-Kameras begleiten und bauen sich so eine riesige Fangemeinde auf. Dann der Bruch: Sarah wird beim Fremdgehen mit ihrem Ex erwischt, es folgt die Trennung. Während Sarah unterdessen eine neue Beziehung einging, blieb Pietro weiterhin solo. Doch die Scheidung war bisher noch nicht in Sicht gewesen. Das hat sich jetzt allerdings geändert.

Offiziell geschieden 

Jetzt sind die beiden offiziell geschieden, wie Pietro auf Instagram mitteilt: "Sarah und ich, wir haben uns scheiden lassen. Wir wollten's schon länger machen, aber wir haben kein Zeitfenster gefunden, und wir hatten auch keine Eile." Und weiter: "Wir sind gemeinsam zum Gerichtstermin gefahren und es ist alles super verlaufen - kein Stress, kein Krieg oder irgendwas, aber das war schon die ganze Zeit so." Wichtig sei nach wie vor der gemeinsame Sohn Alessio, für den die Ex-Eheleute gemeinsam da sein wollen, wie Pietro weiter erklärt: "Das ist unser Sohn, der steht im Vordergrund. Und wir werden immer verbunden sein."  

• Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen