Geheimnis enthüllt: Das hat Megan Fox "noch nie erlebt"

Traurige Enthüllung von Megan Fox: Sie und Machine Gun Kelly mussten gemeinsam eine Fehlgeburt verarbeiten. Für beide sei es eine "schwierige" Zeit gewesen.

Geheimnis enthüllt: Das hat Megan Fox "noch nie erlebt"
© imago/ZUMA Wire
Geheimnis enthüllt: Das hat Megan Fox "noch nie erlebt"

Megan Fox (37) hat einen traurigen Schicksalsschlag mit der Öffentlichkeit geteilt: Sie und Machine Gun Kelly (33) haben vor einiger Zeit ein gemeinsames Baby verloren. In ihrer neu veröffentlichten Gedichtsammlung "Pretty Boys Are Poisonous" schreibt die Schauspielerin in zwei Gedichten über ihre Fehlgeburt.

"So etwas habe ich noch nie in meinem Leben erlebt", erzählte sie während ihres Auftritts bei "Good Morning America" am Dienstag. Mit ihrem Ex-Mann Brian Austin Green (50) habe sie bereits drei Kinder. Für sie und Machine Gun Kelly sei es deshalb "sehr schwierig" gewesen und "es hat uns gemeinsam und getrennt auf eine sehr wilde Reise geschickt", so Fox.

In den Gedichten schreibt Fox unter anderem über eine Ultraschalluntersuchung eines kleinen Mädchens im Alter von zehn Wochen. An einer anderen Stelle heißt es: "Ich möchte deine Hand halten, dein Lachen hören. [...] Aber jetzt muss ich mich verabschieden." In einer weiteren Zeile geht es darum, sich vorzustellen, wie man das Baby hält, "während man dich aus meinem Inneren reißt".

Machine Gun Kelly deutete Fehlgeburt bei BMAs an

Machine Gun Kelly hatte im vergangenen Mai bei den Billboard Music Awards bereits angedeutet, dass seine Verlobte eine Fehlgeburt hatte. Auf der Bühne widmete er seinen Song "Twin Flame" Fox und sagte: "Und das ist für unser ungeborenes Baby."

Im Sommer 2020 hatte Fox kurz nach der Trennung von ihrem Ex-Mann, Brian Austin Green, die Beziehung mit Musiker Machine Gun Kelly öffentlich gemacht. Ihre Verlobung gaben sie rund eineinhalb Jahre später, im Januar 2022, bekannt. Aus ihrer Beziehung mit Green hat Fox drei Söhne. Machine Gun Kelly, bürgerlich Colson Baker, ist Vater einer Tochter.

Die Veröffentlichung ihres Buches hatte Fox Anfang August auf ihrem Instagram-Account angekündigt. Darin geht es neben der Fehlgeburt um Männer und Geheimnisse. Geschrieben habe sie es, um sich "von der Last ihrer Sünden" zu befreien.

Megan Fox und Machine Gun Kelly: Romantischer Trip nach Krisengerücht Megan Fox und Machine Gun Kelly: Romantischer Trip nach Krisengerücht