DAS möchte Millie Bobby Brown aus ‚Stranger Things‘ machen

Es ist der größte Serien-Hit der letzten Jahre: Die Netflix-Produktion ‚Stranger Things‘ brach alle Rekorde. Darstellerin Millie Bobby Brown, die ‚Eleven‘ verkörperte, möchte mit der Serie aber noch sehr viel mehr anstellen ...

So wurde Millie zum Star

Millionen von Zuschauern fieberten mit, als Eleven in ‚Stranger Things‘ mit ihren Superkräften kämpfte - aber auch unter ihnen litt. Was die wenigsten wissen: Millie wurde in der spanischen VIP-Metropole Marbella geboren und zog erst später nach Großbritannien. Die Liebe zur Schauspielerei führte Millie dann in die USA. Dort ergatterte sie erste kleine Rollen in Serien wie ‚Grey’s Anatomy‘ und ‚Modern Family‘. Doch erst mit ‚Stranger Things‘ wartete auf die damals erst 12jährige Millie der ganz große Erfolg. Als ‚Eleven‘ kämpfte sie sich durch eine erst fremde und ihr dann immer wertvollere Welt.

Von Netflix zum Modeln

Mit dem Schauspielerfolg kamen für die hübsche und charismatische Millie auch die ersten Model-Verträge, so zum Beispiel für Calvin Klein. Doch auch im Film-Business lief es für die inzwischen 18jährige wie geschmiert: In ‚Enola Holmes‘ übernahm sie nicht nur die Hauptrolle, sondern fungierte außerdem als Produzentin. Ihre Preise kann sie kaum noch zählen - sie kann sich unter anderem über zwei ‚MTV Movie Awards‘ freuen. Mit ‚Enola Holmes‘ brach Millie übrigens einen Rekord: Sie erhielt mit 10 Millionen Dollar die bisher höchte Schauspiel-Gage für eine Schauspielerin unter 20.

Das hat Millie jetzt mit ‚Stranger Things‘ vor

Die junge Schauspielerin hat aber noch sehr viel mehr Ideen. Den ‚Stranger Things‘-Erfolg möchte die geschäftstüchtige Millie noch weiter ausbauen: Sie wünscht sich laut ‚Total Film‘ eine Musical-Ausgabe der Kult-Serie. Und nicht nur das: Liebend gerne würde sie die Musik dazu auch gleich noch selbst schreiben. Die Musical-Ausgabe stellt sie sich für das große Finale von ‚Stranger Things‘ vor - die fünfte Staffel wird nämlich die letzte sein. Ob die Produzenten einer Musical-Ausgabe zustimmen werden, bleibt allerdings fraglich.

Verwendete Quellen:

>>> Web.de

>>> Bigfm.de

>>> Eonline.com

Cyber-Mobbing: Stranger-Things-Darstellerin macht rührendes Geständnis an ihrem 16. Geburtstag Cyber-Mobbing: Stranger-Things-Darstellerin macht rührendes Geständnis an ihrem 16. Geburtstag