Gegen Ellen Pompeos Willen? "Grey's Anatomy" bekommt eine 19. Staffel

"Grey's Anatomy" Fans dürfen sich freuen: Ihre Lieblingsserie geht in die 19. Runde. Ob das wohl die letzte Staffel des Fernsehhits wird?

Wer hätte das gedacht? Die US-amerikanische Ärzt:innenserie ist noch nicht vorbei! Nach 16 Drehjahren und insgesamt 18 Staffeln geht die Geschichte weiter.

Wer ist mit dabei in der neuen Staffel?

Aber wie wird das 19. Jahr aussehen? Wird die Rolle der Hauptdarstellerin Ellen Pompeo noch besetzt? Schließlich hat die Schauspielerin vor Kurzem zugegeben, sich das Ende von Grey's Anatomy zu wünschen. Sie selbst wolle jedenfalls ungerne weiter mitspielen.

Die alten Hasen, die von Beginn an die Geschichte um Meredith Grey und ihre Kolleg:innen mitfiebern, sollten jetzt ihre Ohren spitzen, denn Ellen Pompeo wird doch Teil der Fortsetzung. Die Verlängerung ihres Vertrags wurde bestätigt.

"Das wird das Ende sein!"

Und das ist auch gut so: Die Produzentin gab in der Vergangenheit bekannt, die Serie nur mit Ellen Pompeo weiterzuführen. Mittlerweile hat sich die Drehbuchautorin bereits überlegt, wie die Serie enden soll. Das erzählt sie Variety im Interview:

Ich habe das Ende der Serie, ich möchte sagen, gut acht Mal geschrieben. Ich habe mir gesagt: 'Das wird das Ende sein!' Oder: 'Das wird das Letzte sein, was jemals gesagt oder getan wird.'
thumbnail
Gegen Ellen Pompeos Willen? "Grey's Anatomy" bekommt eine 19. Staffel  Scott Garfield@Getty Images

Wie der TV-Sender ABC berichtet, können die Zuschauer:innen gespannt sein auf "die sich ständig weiterentwickelnde Welt der modernen Medizin durch die Augen beliebter, wiederkehrender und neuer Charaktere."

"Riverdale": Serie bekommt hochkarätigen Neuzugang! "Riverdale": Serie bekommt hochkarätigen Neuzugang!