"Der Bergdoktor": Gibt es ein Wiedersehen mit Franziska in Staffel 16?

Ein Foto, das in einem Fan-Forum aufgetaucht ist, spricht dafür, dass es in Staffel 16 ein Wiedersehen mit Franziska geben könnte. Die Schauspielerin Simone Hanselmann ist nach der letzten Staffel des "Bergdoktor" eigentlich ausgestiegen.

Nun gibt es wieder Hoffnung für die Fans! Wie TV Movie berichtet, soll nach einem Drehort-Besuch auf Facebook ein Foto geteilt worden sein, das Franziska und ihren und Martins Sohn Johann in New York zeigt. Offiziell hat Simone Hanselmann die ZDF-Serie mit dem Ende der Staffel 15 im März 2022 verlassen.

Taucht Simone Hanselmann in Staffel 16 wieder auf?

Franziska verabschiedet sich mit ihrem und Martins gemeinsamen Sohn Johann aus der Bergdoktor-Heimat nach New York. Das ist ein Paukenschlag für die Fans der beliebten Serie! Auch wenn Schauspielerin Simone Hanselmann laut TV Movie darauf hofft, dass der Abschied keiner für immer sei. Sie sagt dazu:

Sollte die Produktionsfirma sich melden und Franziska und ihren Sohn für einen Besuch in die Berge holen wollen, würde ich mich sehr freuen.
Simone Hanselmann lächelt bei Dreharbeiten für "Der Bergdoktor".

Seit 2018 bei Der Bergdoktor und ein Publikumsliebling

Die 1979 geborene Schauspielerin beginnt ihre Karriere als Model und wird einem breiten Publikum vor allem durch ihre Rolle als Anna Meisner bei der RTL-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten bekannt. Als Apothekerin Franziska Hochstätter gehört sie dann seit 2018 zur festen Besetzung des Bergdoktor. Dort entwickelt sie sich zum Publikumsliebling. Und so ist es kein Wunder, dass Fans nun auf eine Rückkehr hoffen.

Auch interessant:

Wird sich "Der Bergdoktor" in Staffel 16 etwa neu verlieben?

"Der Bergdoktor"-Aus: Dann würde Hans Sigl einen Schlussstrich ziehen

"Der Bergdoktor": In Staffel 16 wird ein großes Geheimnis gelüftet!

"Bergdoktor"-Staffel 16 ohne diese Hauptfiguren? Stars fehlen am Set! "Bergdoktor"-Staffel 16 ohne diese Hauptfiguren? Stars fehlen am Set!