„Der Bergdoktor“: Teasert Hans Sigl hier etwa schon eine mögliche 17. Staffel an?

Die 16. Staffel von Der Bergdoktor hat noch nicht begonnen, da gibt es schon die ersten Gerüchte über Nummer 17. Ausgerechnet der Hauptdarsteller der Serie hat die Gerüchteküche angeheizt.

Hans Sigl, vielen besser bekannt als Dr. Martin Gruber, hält seine Fans gerne über seine Bergdoktor-Arbeit auf dem Laufenden. Hat er jetzt eine weitere Fortsetzung angeteasert?

„Freue mich auf kommendes Jahr“ – Hinweis auf Staffel 17?

Der Schauspieler hat sich auf Instagram vom Set und dem Golfplatz Wilder Kaiser verabschiedet. Die Dreharbeiten zur kommenden Staffel sind wohl abgeschlossen. Doch ein Satz lässt seine Community die Augen und Ohren aufsperren:

Heute war die letzte Runde auf dem Golfplatz @wilder.kaiser freue mich auf kommendes Jahr.

Klingt fast, als wäre das der erste halb-offizielle Hinweis auf eine 17. Staffel – bestätigt haben das bisher allerdings weder der Sender noch Sigl selbst.

Hans Sigl verabschiedet sich vom Set - bis zum kommenden Jahr

Staffel 16: Dreh abgeschlossen, bald geht’s los

Dafür dürfen sich die Bergdoktor-Fans aber auf jeden Fall auf die neuen Folgen von Season 16 freuen – sogar schon früher als sonst. Denn die Ausstrahlung beginnt diesmal schon Ende Dezember statt im Januar. Vermutlich sollte so eine Überschneidung mit Die Bergretter vermieden werden.

Mittlerweile sind auch schon ein paar Infos zur ersten Folge bekannt: Es geht wohl gleich ordentlich zur Sache – sowohl bei Grubers neuem Patienten, als auch in seinem Privat- und Familienleben.

Verwendete Quelle:

Instagram-Account von Hans Sigl

Wird sich "Der Bergdoktor" in Staffel 16 etwa neu verlieben? Wird sich "Der Bergdoktor" in Staffel 16 etwa neu verlieben?