Mädchen oder Junge? Ed Sheeran ist "so glücklich"

Die Familienplanung ist bei Ed Sheeran noch lange nicht abgeschlossen. Jetzt gibt er seltene Einblicke in sein Privatleben.

Ed Sheeran hat im letzten Jahr eine freudige Nachricht bekannt gegeben: Er ist zum ersten Mal Vater geworden, im August 2020 kommt Lyra Antarctica Seaborn Sheeran zur Welt.

Mädchen oder Junge?

Ed und seine Frau Cherry Seaborn sind damals überglücklich über die Geburt ihres kleinen Mädchens. Wenn es nach dem Sänger ginge, dann sollte Lyra aber kein Einzelkind bleiben.

Für den 30-Jährigen ist die Familienplanung nämlich noch längst nicht abgeschlossen! Im Podcast Open House Party verrät er, ob er lieber noch ein Mädchen oder einen Jungen will:

Mädchen sind Jungen weit überlegen. Als Junge selbst habe ich das Gefühl, das sagen zu können.

"So glücklich"

Der Sänger aus dem Vereinigten Königreich hat also große Pläne für seine Familie, die noch wachsen soll! Immerhin macht ihn ein Kind schon "so glücklich" und er denkt, "dass ich mehr lieben würde".

Wenn das mal keine guten Voraussetzungen für weiteren Nachwuchs sind! Auch über Töchterchen Lyra spricht er in dem Podcast und erzählt, was sie schon alles kann: Jetzt gehe es mit dem Gebrabbel und Gekrabbel los.

Auftritt vor National-Elf

Anscheinend konzentriert sich Sheeran jetzt voll und ganz auf seine Rolle als Vater, denn musikalisch kam in letzter Zeit wenig Neues. Zumindest die englische Nationalmannschaft dürfte sich über etwas musikalische Unterstützung gefreut haben, denn Ed hat den Kickern in ihrem Teamquartier St. George's Park ein Liedchen geträllert.

Ed Sheeran: Trauer-Fall erschüttert den Sänger Ed Sheeran: Trauer-Fall erschüttert den Sänger