Herzogin Kate und Prinz William: Ihr Hund soll den Namen von Prinz George ausgesucht haben

Prinz William und seine Frau sollen eine ungewöhnliche Methode gehabt haben, um den Namen ihres Erstgeborenen auszusuchen.

Einen Kindernamen auszuwählen ist alles andere als einfach. Erst recht, wenn man ein Royal ist und das eigene Kind nach dem Ehemann der/die nächste Thronfolger:in sein wird.

Nach wem ist Prinz George benannt?

Da sollte man sich schon ganz genau überlegen, wie man sein Kind nennt! Prinz George hat einen Namensvetter in seiner Familie: König George VI., der Vater von Queen Elizabeth. Doch wie haben sich Kate und William für den Namen ihres Erstgeborenen entschieden?

Wie Bunte berichtet, beruft sich die Royal-Expertin Katie Nicholl auf Insiderquellen aus dem Palast. Laut diesen Quellen soll das Ehepaar das Geschlecht des Kindes bis zur Geburt nicht gekannt haben, denn sie wollten das Geschlecht nicht wissen. Die Herzogin soll aber ein Gespür für das Geschlecht bei allen Schwangerschaften gehabt haben, heißt es weiter.

Tierische Hilfe bei der Namensfindung

Bei der Entscheidung, sich endgültig auf einen Namen festzulegen, soll das Ehepaar tierische Hilfe gehabt haben, so The Times. Demnach habe es drei verschiedene Namen gegeben, die Kate und William gut gefallen haben.

Diese Namen haben sie dann auf Zettel geschrieben. Aber anstatt den Zufall entscheiden zu lassen, sollen sie die Zettel auf den Boden gelegt und ihren Cocker Spaniel Lupo entscheiden lassen haben.

Kate und William haben ihren Lupo sehr geliebt, leider ist er 2021 mit zehn Jahren gestorben. Der Vierbeiner ist also die ersten Jahre immer an Georges Seite gewesen und die beiden hatten sicherlich eine ganz besondere Beziehung. Erst recht, wenn man bedenkt, dass der Hund den Namen des zukünftigen Königs von England ausgesucht haben soll.

Mehr zum Thema:

Eigentlich keine Prinzessin: Für Charlotte bricht die Queen mit alten Traditionen

Camilla Parker-Bowles: Diesen lustigen Spitznamen haben George, Charlotte und Louis für sie

Royals: Muss Prinz George seine Familie verlassen?

Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle