Sarah Lombardi leidet unter Selbstzweifeln: "Als Mama macht man so vieles falsch"

Sarah Lombardi leidet unter Selbstzweifeln: "Als Mama macht man so vieles falsch"

Wie für viele alleinerziehende Mütter ist es auch für Sarah Lombardi oft nicht leicht, den Spagat zwischen Job und Kind hinzubekommen. Im Interview erzählt sie, wie sie es trotzdem schafft.

Für Sarah Lombardi steht ihr Sohnemann Alessio an erster Stelle. Im Interview mit RTL sagt sie: “99 Prozent meines Lebens besteht aus Alessio.” Auch wenn Pietro Lombardi sie unterstützt, wo er nur kann und sein Liebesleben hinten anstellt, ist es für Sarah trotzdem oft nicht leicht.

Sarah hat oft Selbstzweifel

Die Sängerin zweifelt oft an sich selbst. Immerhin ist es nicht leicht, Kind und Job unter einen Hut zu bekommen. Das dürften auch viele andere alleinerziehende Mamas gut kennen, wie Sarah im Interview erzählt: "Jede Mama hat mal die Phase, bei der man denkt, man macht so vieles falsch und man schafft vielleicht doch nicht immer alles."

Ein großer Vorteil für Sarah ist, dass sie den vierjährigen Alessio so ziemlich überall mit hinnehmen kann. Später, wenn er zur Schule geht, wird es nicht mehr so einfach sein. Aktuell hat sie ihn oft bei sich, wenn sie berufliche Termine wahrnimmt.

Alessio ist stolz auf die Mama

Die Mama freut sich sehr darüber, dass Alessio inzwischen schon so viel versteht, und weiß, was seine Mama beruflich macht. Sarah sagt auch, dass ihr Sohn sehr stolz auf sie ist. Was Schöneres kann es für die 27-Jährige nicht geben.

Auch interessant
Taylor Swift zur Absage ihrer Welttournee gezwungen: "Bei mir passieren gerade ziemlich extreme Dinge"
View this post on Instagram

Ciao bella Venezia - 🛶❣️

A post shared by Sarah lombardi (@sarellax3) on

Sarah Lombardi möchte für andere alleinerziehende Mütter als gutes Beispiel vorangehen. Sie will zeigen, dass es möglich ist, den Spagat zwischen Mamasein und beruflichen Verpflichtungen zu schaffen. Was die Sängerin noch zu sagen hat, erfahrt ihr in unserem Video!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen