Abschied vom ZDF-"Sportstudio": Dunja Hayali tritt an der Torwand an

Im August 2018 war die ZDF-Moderatorin Dunja Hayali zum ersten Mal für "das aktuelle sportstudio" am späten Samstagabend im Einsatz. Jetzt feierte sie nach 41 Ausgaben ihren Abschied und trat sogar selbst an der Torwand an.

Abschied vom ZDF-"Sportstudio": Dunja Hayali tritt an der Torwand an
©
Abschied vom ZDF-"Sportstudio": Dunja Hayali tritt an der Torwand an

Die ZDF-Moderatorin Dunja Hayali (48) hat am Samstag, den 13. Mai 2023, zum letzten Mal "das aktuelle sportstudio" moderiert. In ihrer Abschiedssendung durfte sie sogar selbst an der legendären Torwand antreten - ihr Studiogast Peter Fischer (67), Präsident von Eintracht Frankfurt, verzichtete für die Journalistin.

Hayali konnte von ihren sechs Versuchen leider keinen Ball verwandeln. Ihr ironischer Kommentar: "Ist ja nur die letzte Sendung." Damit verabschiedete sich die Journalistin nach insgesamt 41 Folgen von der ikonischen Sportsendung, wird dem ZDF aber unter anderem beim "heute jounal" und dem "Morgenmagazin" weiterhin die Treue halten.

In einem Twitter-Post zeigt sie bereits am 11. Mai Momente aus der Zeit bei der Sendung und verkündete ihren Abschied. Von August 2018 bis Mai 2023 moderierte sie 41 Ausgaben von "das aktuelle sportstudio". Sie schrieb in dem Beitrag: "Es fällt mir nicht leicht, denn ich habe Sendung wie Crew in den letzten fünf Jahren wirklich in mein (Sport-)Herz geschlossen..."

Dunja Hayali verabschiedet sich vom ZDF-"Sportstudio" Dunja Hayali verabschiedet sich vom ZDF-"Sportstudio"