Neuer Fall: "Miss Merkel" kommt im März zurück

Katharina Thalbach meldet sich als "Miss Merkel" zurück. In ihrem neuen Fall ermittelt sie auf einem Friedhof, wie RTL nun verriet.

Neuer Fall: "Miss Merkel" kommt im März zurück
© Foto: RTL / Oliver Feist
Neuer Fall: "Miss Merkel" kommt im März zurück

Dass die Krimikomödie "Miss Merkel" eine Fortsetzung erhält, steht bereits seit einigen Monaten fest. Jetzt hat Sender RTL weitere Details verkündet. Demnach kehrt "Miss Merkel" am 19. März um 20:15 Uhr mit einem neuen Fall zurück. Der trägt der Mitteilung zufolge den Titel "Mord auf dem Friedhof", Schauspielerin Katharina Thalbach (70) schlüpft erneut in die Rolle der Hobbydetektivin Angela Merkel.

Eine Woche vorher (12. März) zeigt RTL zudem noch einmal den ersten Fall "Miss Merkel - Ein Uckermark-Krimi", der im März 2023 mit dem Sender zufolge durchschnittlich 3,27 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern "hervorragend" beim Publikum ankam.

Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news deutete Katharina Thalbach schon vor der Ausstrahlung von Teil eins an, dass sie Lust auf eine Fortsetzung habe. "Also ich wäre begeistert, das weiterzumachen", so die Schauspielerin. Sie dürfte also am Dreh zu Teil zwei ihre Freude gehabt haben...

Darum geht's im zweiten Fall

Über den Inhalt des zweiten Films hat RTL vorab bekanntgegeben, dass im beschaulichen Klein-Freudenstadt ein weiterer Mord geschehen ist. "Der Friedhofsgärtner steckt kopfüber in der Erde und nur die Beine ragen aus einem Grab heraus." Angela Merkel, ihr Mann Achim (gespielt von Thorsten Merten, 60), Personenschützer Mike (Tim Kalkhof, 36) und Mops "Helmut" nehmen die Ermittlungen auf.

"Dabei stellt sich heraus, dass die Mordverdächtigen zu zwei verfeindeten Bestatter-Familien gehören, die ein dunkles Geheimnis schützen möchten", heißt es weiter. Insbesondere der charmante Kurt Kunkel (Sven Martinek, 59) soll Angela laut der Senderankündigung faszinieren, sie beide verbindet demnach nicht nur eine Vorliebe für Shakespeare... Ein Wiedersehen mit Kommissar Hannemann (Sascha Nathan, 46) soll es für die Zuschauer ebenfalls geben.

Auch die neue Verfilmung basiert auf der Romanvorlage von David Safier (57), "Miss Merkel -Mord auf dem Friedhof". Die Krimi-Komödie ist bereits ab 12. März auf RTL+ abrufbar.

Über diesen Fall spricht Angela Merkel bei einem True-Crime-Podcast Über diesen Fall spricht Angela Merkel bei einem True-Crime-Podcast