"Traumschiff" mit Sarah Engels: Fans finden auffälligen Filmfehler

Traumschiff-Fans dürfen sich freuen: Die deutsche Soap startet am 1. Januar mit einer neuen Folge. Sogar Sarah Engels ist mit von der Partie. Doch da hat sich ein Fehler eingeschlichen.

Sarah Engels Auftritt beim Traumschiff

Das neue Jahr hat begonnen und natürlich darf das Traumschiff im deutschen Fernsehen nicht fehlen. Pünktlich zum 1. Januar erscheint die Folge Namibia auf der Leinwand. Zu Gast sind wie immer auch ein paar Berühmtheiten. Darunter auch Sängerin Sarah Engels.

Sie schlüpft in die Rolle des Zimmermädchens Tanja Lohmaier. Das ist nicht das erste Mal, dass sie einen Schauspielauftritt in der Sendung bekommt. Doch ausgerechnet dieses Mal finden Zuschauer:innen einen verwirrenden Fehler.

Die Sängerin wechselt ihren Namen

Bekannt wurde sie durch ihre Teilnahme bei Deutschland sucht den Superstar, wo sie auch ihren ersten Ehemann Pietro Lombardi kennenlernt. Dessen Namen nimmt sie nach der Hochzeit an. Nach sechs Jahren Ehe ist dann Schluss, aber bald sie ihren zukünftigen Mann Julian kennen.

Anders als Pietro trägt dieser seit der Hochzeit im Mai Sarahs Namen. Diesen Namens-Wechsel hat wohl die Produktion der deutschen Soap nicht verschlafen. Denn Fans fällt sofort auf: Gleich im Vorspann der neuen Traumschiff-Folge steht nicht Sarah Engels, sondern Sarah Lombardi.

Fans finden einen Fehler

Wie konnte sich nur dieser Fehler reinmogeln? Gedreht wurde die Folge bereits Anfang 2021, geheiratet erst ein paar Monate später. Möglich ist also, dass sie schon abgedreht und fertiggestellt wurde, bevor sie ihren Namen zurückgeändert hat.

Alle, die die Folge verpasst haben, können diese in der ARD-Mediathek nachschauen. Verbessert hat der Zdf den Fehler trotz vieler Zuschauer:innen, die darauf aufmerksam gemacht haben, bis dato nicht.

Fans sorgen sich um Sarah Lombardi: Wird sie wie Martina Big? Fans sorgen sich um Sarah Lombardi: Wird sie wie Martina Big?