Befremdliche Videos: Madonna sorgt mit "Corona-Tagebuch" für Verwunderung

Eigentlich will Superstar Madonna ihren Fans nur etwas Unterhaltung bieten. Doch stattdessen lösen ihren bizarren Home-Videos auf Instagram unerwartete Diskussionen und Verwunderung hervor.

Befremdliche Videos: Madonna sorgt mit "Corona-Tagebuch" für Verwunderung
Weiterlesen
Weiterlesen

Auf der Suche nach Unterhaltungsmöglichkeiten während der Corona-Krise führt Madonna ein "Quarantäne-Tagebuch", das sie auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht. Auf diesen Videos sieht man die Interpretin von La Isla Bonita ganz natürlich. Ohne ein Fünkchen Make-up im Gesicht, postet sie recht abgedrehte Videos, die im Internet für Aufsehen sorgen.

Madonna ungeschminkt

Meisten sieht man Madonna, wie vor einer Schreibmaschine in einem dunklen Raum über ihre Quarantäne spricht. Doch manchmal postet sie auch bizarre Videos wie zum Beispiel dieses Remake von ihrem berühmten Song Vogue, dessen Text sie aus aktuellem Anlass umgedichtet hat. In jeder dieser kurzen Sequenzen zeigt sich Madonna ganz natürlich, ohne Haarstyling oder Make-up.

Doch wenn die 61-Jährige denkt, sie könnte ihre Fans mit diesen unbearbeiteten Videos eine Freude machen, hat sie sich anscheinend geirrt. Mitte März postet die Diva ein Video, auf dem sie in einer mit weißem Wasser und Blüten gefüllten Badewanne sitzt, wegen der heftigen negativen Reaktionen wird das Video kurze Zeit später gelöscht.

thumbnail
Madonna provoziert mit ihren Outfits seit fast 40 Jahren die Gemüter   Neilson Barnard@Getty Images

Sie erntet Kritik und Verwunderung

Am Vortag hat die Sängerin das Internet bereits mit einem Video in Aufruhr versetzt, auf dem man, sieht wie sie zuhause von einem Ärzteteam ihre Schönheitsbehandlungen bekommt. Für dieses Video erntet Madonna sogar von ihren größten Fans Kritik:

Wenn das Boot sinkt, glaubst du wirklich, dass wir dann zusammen sinken? Während du dein Bad nimmst und die Leute für dich arbeiten?
Tut mir leid meine Königin, ich liebe dich so sehr, aber wir sind nicht gleich. Wir können an derselben Krankheit sterben, doch die Armen sind es, die am meisten leiden. Du solltest diese Tragödie auf keinen Fall romantisieren!
Madonna provoziert auf der Bühne mit neuem Toy Boy und sorgt mit diesem Detail für Erstaunen Madonna provoziert auf der Bühne mit neuem Toy Boy und sorgt mit diesem Detail für Erstaunen