Bodyshaming: Danni Büchner verteidigt Tochter Joelina
Bodyshaming: Danni Büchner verteidigt Tochter Joelina
Bodyshaming: Danni Büchner verteidigt Tochter Joelina
Weiterlesen
Weiterlesen

Bodyshaming: Danni Büchner verteidigt Tochter Joelina

Nach ihrem jüngsten Insta-Post wird Joelina Büchner von anderen Internetnutzern für ihren Körper und ihre Kleiderwahl heftigst beleidigt. Nun setzt sie sich gemeinsam mit Mama Danni zur Wehr.

Mama Daniela Büchner und ihre Tochter Joelina posten kürzlich einen Boomerang auf Instagram, woraufhin sich die 21-Jährige fiese Bodyshaming-Kommentare von den anderen Internetnutzern anhören muss.

Doch diese lässt die Tochter des Goodbye-Deutschland-Stars, Daniela Büchner, nicht auf sich sitzen. In einem Insta-Beitrag macht sie ihren Hatern eine klare Ansage und auch Mama Danni, die selbst gerne freizügig posiert, nimmt ihre Tochter in Schutz.

Eine Kampfansage, die es in sich hat!

In ihrem Beitrag macht Joelina deutlich, wie unmöglich sie es findet, dass sich fremde Menschen erdreisten, über ihren Körper und ihre Klamottenwahl zu urteilen. Sie schreibt:

Ich kann euch beruhigen, selbst wenn ich in einem Tanga rumlaufe und es zeigen würde, ich finde es schön und das ist, was zählt! Es ist meine Entscheidung und mein Körper.

Ein echtes Vorbild

Ihre starken Worte und ihre Selbstliebe tun wirklich gut und machen Mut, sich gegen Internet-Hass und Bodyshaming stark zu machen und sich so zu lieben, wie man ist.

Auch sonst scheint es bei Familie Büchner aktuell gut zu laufen, denn wie es scheint, ist Mama Daniela nach einer kurzen Beziehungspause wieder mit Schlagersänger Ennesto Monté zusammen. Das zumindest lässt ein Instagram-Beitrag von ihr vermuten.

Auf dem Foto sieht man, wie Daniela ihn auf die Wange küsst und dazu schreibt sie: "Schon 'ne Weile her … freue mich auf dich, dass wir uns sehen." Über diese Wiedervereinigung dürfte sich die ganze Familie freuen, die sicherlich auch alle geschlossen hinter Joelina stehen.


Mehr