"Bridgerton": Penelope-Darstellerin verrät spannende Details über zweite Staffel

Bridgerton-Star Nicola Coughlan verrät spannende Details über die zweite Staffel der Erfolgsserie.

Bridgerton ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Netflix-Serien in diesem Jahr und auch hinter den Kulissen scheinen die Schauspieler viel Spaß miteinander zu haben.

Lady Whistledown als Gossip Girl im 19. Jahrhundert

Für die zweite Staffel stehen allerdings eine Veränderungen an - Achtung, Spoiler! Zum einen soll Regé-Jean Page aussteigen, zum anderen soll sich der Fokus der Serie hin zum ältesten Bridgerton verschieben.

Alle Welt fragt sich, wie es in der zweiten Staffel weitergehen soll, nachdem am Ende der ersten klar wurde, wer tatsächlich hinter Lady Whistledown. Wie es aussieht, scheint es niemand Geringeres als Penelope Featherington sein.

Wie geht es weiter?

Nicola Coughlan, die Penelope spielt, verrät jetzt erstmals im Interview mit The Wrap, wie es mit ihrer Protagonistin weitergeht - immerhin muss Penelope ihr Geheimnis gut hüten! Dazu sagt die Schauspielerin:

Es ist eine wirklich lustige Sache für das Publikum, daran teilzuhaben.

Laut Coughlan werden die Zuschauer:innen gemeinsam mit Penelope "auf eine Reise" gehen und die Handlungsstränge werden noch verworrener werden.

"Ein bisschen weiser"

In der ersten Staffel kommt Penelope als junges Mädchen im heiratsfähigen Alter rüber - aber ihre Rolle wächst im Laufe der Folgen und entwickelt sich weiter. Coughlan sagt dazu:

In Staffel 1 ist sie so unschuldig. In Staffel 2 ist sie dann ein bisschen weiser. Sie kennt das Spiel ein bisschen besser. Beide Seiten von ihr zu sehen und zu spielen macht so viel Spaß.

Wenn das mal kein guter Vorgeschmack auf die zweite Staffel ist! Wir sind gespannt, welche Geheimnisse und Intrigen Lady Whistledown in den kommenden Folgen aufdecken wird.

Haus des Geldes: Infos zur 3. Staffel der Netflix-Serie Haus des Geldes: Infos zur 3. Staffel der Netflix-Serie