Erstes Weihnachten ohne Emilio: Simone Mecky-Ballack postet rührendes Weihnachtsgeschenk

Für Simone Mecky-Ballack sind schon die letzten Tage nicht einfach, am Freitag wird für die Unternehmerin wohl ein besonders schwerer Tag. Wenigstens scheint sie Freund:innen zu haben, auf die sie sich immer verlassen kann.

Im Sommer dieses Jahres geschieht das Unfassbare: Emilio Ballack, Sohn von Fußballspieler Michael Ballack und Unternehmerin Simone Mecky-Ballack, kommt bei einem Unfall ums Leben (mehr dazu erfahrt ihr in unserem Video).

In einer Story auf Instagram zeigt sie nun ein rührendes Geschenk, das sie von Schmuckdesignerin Nicole Hayduga erhält und das an ihren verstorbenen Sohn erinnern soll.

Das erste Weihnachtsfest ohne ihren großen Sohn

Für Simone Mecky-Ballack, die seit 2019 wieder verheiratet ist, wird es das erste Weihnachten ohne ihren Sohn Emilio. In dieser schweren Zeit macht ihr Schmuckdesignerin Nicole Hayduga der 45-Jährigen ein ganz besonderes, vorweihnachtliches Geschenk.

Auf Instagram zeigt die Unternehmerin eine Kette, welche mit Sternen- und Engelanhängern versehen ist. Ein Medaillon, das auch zu dem Schmuckstück gehört, ziert das Antlitz ihres Sohnes.

thumbnail
Die Kette ist ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk einer lieben Freundin simoneballack@Instagram

Dankbare Freundin

Simone nimmt das Geschenk dankend an und versieht ihre Story mit den Worten: "So ein schönes Weihnachtsgeschenk. Danke!" Es ist nicht das erste Mal, dass Simone in diesen schweren Stunden Unterstützung von außen bekommt. Es wäre ihr sicherlich lieber, mit ihrem Sohn am Fest der Liebe beisammen sitzen zu können, aber es ist auch schön zu sehen, wie mitfühlend andere sein können.

Sexueller Missbrauch: Simone Biles vermutet Grund für frühes Olympia-Aus Sexueller Missbrauch: Simone Biles vermutet Grund für frühes Olympia-Aus