Fünf Jahre nach seinem Tod: Verschollenes Prince-Album kommt im Juli

Die Fans können sich freuen: 5 Jahre nach dem Tod von Prince wird ein bisher unveröffentlichtes Album des legendären Superstars herauskommen. Das Release-Datum ist der 30.Juli 2021.

Fünf Jahre nach seinem Tod: Verschollenes Prince-Album kommt im Juli
Weiterlesen
Weiterlesen

Welcome 2 America heißt das Album, welches bereits im Jahr 2010 aufgenommen, aber nie veröffentlicht wurde. Nun bestätigen The Prince Estate und das Musiklabel Legacy Recordings die Veröffentlichung für Ende Juli.

"Wir müssen in schweren Zeiten standhaft bleiben"

Mit dem Album dokumentiert der Purple Rain-Sänger seine Bedenken, aber auch Hoffnungen und Visionen gegenüber der Zukunft. Damit gibt er seine Vermutung preis, dass uns eine Zeit des politischen Umschwungs und sozialer Spaltung bevorsteht.

Hinter Songtiteln wie Stand Up and B Strong und One Day We Will All B Free stecken aussagekräftige Nachrichten. Weiter begründet Prince die Bedeutung seiner Songs wie folgt:

Unsere Welt steckt voller falscher Informationen. George Orwells Visionen der Zukunft sind nun wichtiger denn je. Wir müssen jetzt in den schweren Zeiten, die vor uns liegen, standhaft bleiben und an uns glauben.

Prince hinterlässt unveröffentlichtes Material

Ernste Worte von einem Musiker, der zuvor schon andere Künstler kritisiert hat. Doch das ist nicht alles: Prince, der im April 2016 aufgrund einer Überdosis Schmerzmittel verstirbt, hinterlässt viel musikalisches Material. Dieses bewahrt er in einem Tresor auf seinem Anwesen Paisley Park in Minneapolis auf.

Neben Welcome 2 America hat die Nachlassverwaltung auch das Album 1999 und Purple Rain aus dem Jahr 1984 wieder neu veröffentlicht. Die Geschichte des weltweiten Superstars ist also noch lange nicht zu Ende.