"Habe auch Fehler gemacht": Naddel trennt sich in mysteriösem Post von Beraterin
"Habe auch Fehler gemacht": Naddel trennt sich in mysteriösem Post von Beraterin
Weiterlesen

"Habe auch Fehler gemacht": Naddel trennt sich in mysteriösem Post von Beraterin

Neue Sorgen um Nadja Abd el Farrag: Nachdem Naddel Ende 2019 den Neusrart wagt, schien es bergauf zu gehen für die Bohlen-Ex. Doch ein Facebook-Post schürt nun die Ängste vor einem erneuten Absturz des Promis.

Ende 2019 zieht Nadja Abd El Farrag nach zahlreichen Abstürzen einen Schlussstrich unter ihr Leben zwischen Hotel und Ballermann und wagt in dem beschaulichen Ort Dangast den Neustart. Die Bohlen-Ex sieht den Umzug an die Nordseeküste als ihre letzte Chance und tut alles, damit ihr der Neustart gelingt. Doch nun scheint sie sich mit ihrer Beraterin überworfen zu haben...

Neue Sorgen um Naddel

Naddels Beraterin Marion E. hat ihr den Neustart erst möglich gemacht. Es war Marion, die der Bohlen-Ex mit dem Umzug nach Dangast half und ihr die bodenständigen Jobs als Zimmerdame und Masseuse besorgt hat. Sogar ein erster Werbevertrag als Gesicht eines Kuchenbodenherstellers zog Naddel dank ihrer Beraterin an Land.

Doch nun scheinen sich die beiden Frauen überworfen zu haben. Am Freitag gibt Naddel auf Facebook bekannt, dass sie sich von ihrer Beraterin getrennt habe:

Meine Beraterin hat keine Zeit mehr und wird mich nicht mehr unterstützen. Marion E. hat wirklich alles für mich gemacht, ich habe leider auch Fehler gemacht.

Wie geht es nun weiter?

Sie hoffe, so Naddel weiter, dass "es weiterhin positiv weitergeht". Kurz darauf wird ihre Facebook-Seite abgeschaltet und gelöscht. Ist Nadja wieder am Abgrund? Viele Fans machen sich Sorgen um die 55-Jährige und fürchten, dass sie wieder komplett abstürzt. Was genau zwischen Marion und Naddel vorgefallen ist, bleibt zunächst unklar.

Aber Naddel gibt schnell Entwarnung. Auf einer neuen Facebook-Seite begrüßt sie ihre Fans mit einer positiven Nachricht. "Die Zukunft ist mein", schreibt Nadja unter ein Foto, auf dem sie fröhlich mit ihrer Hündin Lilly posiert. Ihre alte Seite sei "aus verschiednen privaten Gründen deaktiviert", schreibt Nadja weiter.

Herzlich Willkommen, oder wie wir hier sagen: Moin! 🌾🐚☀️ Wir freuen uns, dass Ihr unser neues Facebook Profil gefunden...

Posted by Nadja Abd el Farrag on Friday, July 10, 2020

Die Frage nach dem Grund des Zerwürfnisses lässt sie weiter offen. Aber das ist ja auch egal. Hauptsache ist, dass es Nadja in ihrem neuen Leben gutgeht. Weiter so, Nadja!

Von Martin Gerst
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen