Harry und Meghan: Diese Bedeutung steckt hinter ihrem Hochzeitslied
Harry und Meghan: Diese Bedeutung steckt hinter ihrem Hochzeitslied
Harry und Meghan: Diese Bedeutung steckt hinter ihrem Hochzeitslied
Weiterlesen

Harry und Meghan: Diese Bedeutung steckt hinter ihrem Hochzeitslied

Von Ipek Nesin

Nachdem sich Prinz Harry und Herzogin Meghan in einer romantischen Zeremonie das Ja-Wort gegeben haben, singt ein Gospelchor "This Little Light of Mine". Jetzt haben die beiden verraten, was es mit dem Song auf sich hat.

Hinter Prinz Harry und Herzogin Meghan liegt ein turbulentes Jahr: die beiden sind als Senior Royals zurückgetreten und haben ihren Wohnsitz nach Kalifornien verlegt. Seitdem versuchen die beiden ein von der britischen Königsfamilie unabhängiges Leben zu führen. Neben Höhen gibt es aber auch einige Tiefen, wie Meghans Fehlgeburt im Juli.

Private Einblicke im neuen Podcast

Doch die beiden schaffen es immer wieder nach vorn zu schauen und sich mit unterschiedlichen Projekten als Geschäftsleute zu etablieren. Seit dem 29. Dezember ist unter anderem die erste Folge ihres neuen gemeinsamen Podcasts Archewell Audio auf Spotify zu hören, die in Großbritannien bereits einige Kritik einstecken musste.

Darin sprechen sie nicht nur mit hochkarätigen Gästen wie Entertainer James Corden und Sänger Elton John. Sie geben auch private Einblicke und verraten, dass das Lied, das nach ihrer Trauung gespielt wurde, eine ganz besondere Bedeutung für die beiden hat.

Diese Bedeutung hat ihr Hochzeitslied

In einer wunderschönen Traumhochzeit geben sich Harry und Meghan am 19. Mai 2018 in London das Ja-Wort. Als die beiden gemeinsam aus der Kirche treten, singt ein Gospelchor den Song "This Little Light of Mine". Im Podcast verrät Meghan:

Es war diese Musik, die wir spielen wollten, als wir unser gemeinsames Leben begannen. Denn wie wir alle wissen, kann Dunkelheit die Dunkelheit nicht vertreiben, das kann nur das Licht.

Und auch Harry bestätigt:

Es geht darum, die Kraft, die jeder in sich trägt, zu nutzen, um diese Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Baby Archie wünscht allen ein frohes neues Jahr

Ein zusätzliches Schmankerl gibt es am Ende der Podcast-Folge, als auch Baby Archie ans Mikrofon kommt und allen ein frohes neues Jahr wünscht. Und damit bei vielen Zuhörern die Debatte auslöst, ob er denn einen britischen oder US-amerikanischen Akzent hat!


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen