Jennifer Lopez: So hart trainiert sie für ihren Traumkörper

Mit 52 Jahren hat Jennifer Lopez immer noch einen super Körper! Dass die Sängerin dafür aber hart arbeiten muss, verrät ihr Fitness-Coach.

Jennifer Lopez: So hart trainiert sie für ihren Traumkörper
Weiterlesen
Weiterlesen

Egal ob im sexy Leoparden-Bikini oder bei der heißen Performance während der Super Bowl-Halbzeitpause: Jennifer Lopez zeigt sich gerne freizügig und in knappen Outfits. Leisten kann sie es sich, denn die 52-Jährige (!) präsentiert dabei immer einen perfekt durchtrainierten Body. Doch der kommt leider nicht von selbst.

Das ist J.Lo's Trainingsplan

David Kirsch ist Fitness-Coach und dafür bekannt, seine Klienten schnell in Form zu bringen. Neben Models wie Heidi Klum und Naomi Campbell, arbeitet er auch regelmäßig mit J.Lo zusammen und verrät Vogue, wie hart sie für ihren perfekten Körper trainiert:

Wir mixen immer ein wenig Cardio, Schnellkrafttraining, Ganzkörpertraining, Übungen für die Körpermitte und den Unterkörper in ihren Workouts – sie sind sehr intensiv und sie nimmt es sehr ernst!

Das ist nicht überraschend, ist die Sängerin für ihren Ehrgeiz und ihre Disziplin bekannt. Am häufigsten stehen im Trainingsplan übrigens Ausfallschritte, Sidekicks und Squat-Sprünge, außerdem nutze Kirsch gerne Box- und Pilates-Elemente, erzählt er weiter.

"Ruhe und Regeneration sind wichtig"

Neben dem individuell gestalteten körperlichen Training ist es David Kirsch sehr wichtig, seine Klienten zu einer gesunden Ernährung zu ermutigen und einem insgesamt gesunden Lebensstil zu fördern.

Ein Paradebeispiel dafür sei Jennifer Lopez: Sie achte akribisch auf ihre Ernährung, ihren Schlaf und ihre psychische Gesundheit, denn "Ruhe und Regeneration sind so wichtig!" Bei so viel Arbeit ist es kein Wunder, dass sie immer noch einen Traumkörper hat.

Jennifer Lopez enthüllt ihre Bauchmuskeln in gewagtem Leoparden-Bikini Jennifer Lopez enthüllt ihre Bauchmuskeln in gewagtem Leoparden-Bikini