Jennifer Lopez und Ben Affleck: Weiteres Liebesnest in Beverly Hills

Neues Heim für Jennifer Lopez und Ben Affleck: Das Hollywood-Paar hat sich in Beverly Hills ein weiteres Luxus-Liebesnest gekauft - für rund 60 Millionen Dollar.

Jennifer Lopez und Ben Affleck: Weiteres Liebesnest in Beverly Hills
© imago/Future Image
Jennifer Lopez und Ben Affleck: Weiteres Liebesnest in Beverly Hills

Jennifer Lopez (53) und Ben Affleck (50) haben ein weiteres Objekt in ihr luxuriöses Immobilienportfolio aufgenommen. Erst im März 2022 kauften die beiden eine gemeinsame Luxusvilla im noblem Stadtteil Bel Air in Los Angeles für rund 50 Millionen US-Dollar (etwa 46,8 Millionen Euro). Jetzt sind sie Besitzer eines weiteren Liebesnestes in Beverly Hills.

Haus mit 4.000 Quadratmeter

Wie "Entertainment Tonight" meldet, hat das berühmte Hollywood-Paar für 60 Millionen Dollar (etwa 56,1 Millionen Euro) ein Haus im Wallingford-Estates-Viertel erstanden. Das Anwesen ist dem Bericht zufolge rund fünf Hektar groß. Das beeindruckende Herrenhaus mit mehr als 4.000 Quadratmetern Größe hat zwölf Schlafzimmer, 24 Bäder sowie einen großzügigen Indoor-Sportkomplex mit Basket- und Pickleball-Platz, einem Fitnessraum, einem Boxring, einer Sportlounge sowie einer Bar.

Ihre Gäste kommen außerdem in einem circa 400 Quadratmeter großen Penthouse unter, bis zu 80 Autos können in zwölf Garagen Platz finden.

Einer Quelle zufolge soll in der Gegend auch Musiker John Mayer (45) leben.

Gerüchte um Ehekrise

Dabei kursieren schon seit einigen Wochen Gerüchte um eine Ehekrise der beiden durch die Medien. Angeblich sollen sie sich bereits auf diversen Filmpremieren und Preisverleihungen immer wieder in die Haare bekommen haben.

Im August 2022 gaben sich Jennifer Lopez und Ben Affleck bei einer pompösen Hochzeit das Jawort, nachdem sie circa 20 Jahre zuvor bereits schon einmal liiert und sogar verlobt waren.

Jennifer Lopez und Ben Affleck: Weihnachtsparty mit Promi-Freunden Jennifer Lopez und Ben Affleck: Weihnachtsparty mit Promi-Freunden