LGBTQ-Aktivistin Stella Nyanzi: Die "frechste Frau Ugandas" muss flüchten

Im Laufe der Jahre ist Stella Nyanzi zu einer der am meisten beachteten politischen Oppositionellen in Uganda geworden. Da sie sich für die Rechte von Frauen und LGBTQIA+ einsetzt, wurde sie als "frechste Frau Ugandas" bekannt.

LGBTQ-Aktivistin Stella Nyanzi: Die "frechste Frau Ugandas" muss flüchten
Weiterlesen
Weiterlesen

Manche Frauen haben keine Angst, für ihre Überzeugungen einzustehen, und sind zu allem bereit, um sich Gehör zu verschaffen. Dies ist zweifellos der Fall bei Stella Nyanzi. Die 47-jährige Uganderin ist zum schlimmsten Albtraum der Regierung geworden. Wir werfen einen Blick auf ihren Werdegang.

Der Kampf von Stella Nyanzi

Stella Nyanzi kämpft für die Rechte von Frauen und Homosexuellen in Uganda mit Methoden, die von ihren Gegnern als extrem angesehen werden. Ihre Art zu handeln hat ihr den Spitznamen "frechste Frau des Landes" eingebracht.

Man muss dazu sagen, dass sie keine Angst davor hat, sich gegen die derzeitige Regierung zu stellen. Zum Beispiel, indem sie den Präsidenten beleidigt. Und um ihren Forderungen Gehör zu verschaffen, schreckt sie auch nicht davor zurück, Nacktheit einzusetzen.

Was ich mache, ist nicht erotisch und nicht pornografisch. Es ist Wut und der Ausdruck von Wut, indem ich meinen Körper benutze.

Stella Nyanzi, die über Sexualität promoviert hat, möchte das Thema in den Mittelpunkt der Debatte stellen. Sie ist überzeugt, dass es zur Emanzipation der Frauen führen wird, wenn sie dazu gebracht werden, über dieses wichtige Thema zu sprechen.

Das Ziel der Regierung

Stella Nyanzi wurde mehrfach aufgrund von Äußerungen, die von der Regierung als blasphemisch eingestuft wurden, festgenommen. Im Jahr 2019 saß sie sogar im Gefängnis, wo sie aufgrund von Misshandlungen eine Fehlgeburt erlitt.

Vor Kurzem entscheidet sie sich, zu ihrer eigenen Sicherheit und der ihrer Familie nach Kenia zu flüchten. Trotz allem setzt sie weiterhin jeden Tag ihre Stimme ein und kämpft für die Freiheit.

Jede dritte Frau hat keinen Orgasmus: Das kann 'frau' dagegen tun Jede dritte Frau hat keinen Orgasmus: Das kann 'frau' dagegen tun