Nach Tod von Willi Herren: "Promis unter Palmen"-Gewinnerin Giulia Siegel nimmt Abschied

Vor einer Woche stirbt Willi Herren in seiner Kölner Wohnung. Zuvor wirkt er in der Reality-TV-Show Promis unter Palmen mit, welche nach seinem Tod abgesetzt wurde. Jetzt gedenken die Gewinner der Sendung ihrem verstorbenen Kollegen und Freund.

Nach Tod von Willi Herren: "Promis unter Palmen"-Gewinnerin Giulia Siegel nimmt Abschied
Weiterlesen
Weiterlesen

Nachdem sich der TV-Sender Sat.1 entscheidet, die Sendung Promis unter Palmen zu stoppen, wundern sich viele Zuschauer, wer eigentlich gewonnen hat. Die Sendung wurde schon vor einigen Wochen gedreht, jetzt ist das Ergebnis bekannt.

Rührende Worte an Willi

Schauspielerin Giulia Siegel hat den ersten Platz gemacht hat. Zum Dank richtet sie sich an ihren guten Freund Willi, zu dessen Todesursache die Staatsanwaltschaft kürzlich ein Statement angegeben hat. So veröffentlicht Sat.1 ihre emotionalen Worte auf Instagram.

Zu sehen ist Giulia mit der "Goldenen Kokosnuss", der Siegertrophäe der Sendung, in der Hand, und ihrem Statement. Sie erklärt, dass sie ohne Willi diese Show nicht geschafft hätte. Sie waren gute Freunde, die sich vertraut hatten.

Zweitplatzierte äussert sich ebenfalls

Über den zweiten Platz der Sendung kann sich die Drag-Queen Katy Bähm freuen. So ist es ihr auch egal, nicht die Gewinnerin zu sein. Was für sie wichtig ist, erklärt sie folglich:

Ich bin einfach nur froh, im Finale gewesen zu sein. So oft wollte ich aufhören, weil ich gemobbt wurde, doch ich habe es bis zum Ende durchgehalten.

Nach dem Tod von Willi, welcher den vierten Platz in der Sendung belegt hat, äussern sich Katy und Giulia in einem Livestream über das Ableben ihres Kollegen. Dort lassen sie ihren Tränen freien Lauf und zeigen, wie sehr dieser Verlust die beiden berührt.