"Schock meines Lebens": Sarah Lombardi ruft nach Unfall ihres Sohnes den Notarzt

Es müssen schreckliche Momente für Sarah Lombardi gewesen sein. Ihr Sohn Alessio verletzt sich beim Spielen so schwer, dass die Sängerin den Notarzt rufen muss. In einem Insta-Post schildert Sarah das furchtbare Erlebnis.

"Schock meines Lebens": Sarah Lombardi ruft nach Unfall ihres Sohnes den Notarzt
Weiterlesen
Weiterlesen

Der fünfjährige Alessio hält seine Eltern Sarah und Pietro Lombardi ganz schön auf Trab. Und obwohl Sarah manchmal Zweifel hat und sich als Mutter überfordert fühlt, genießt sie das Muttersein in vollen Zügen.

Ihr Alessio ist der Mittelpunkt ihres Lebens - man kann also nur erahnen, unter welchem Schock die junge Mutter nach seinem Unfall gestanden haben muss.

Schock ihres Lebens

Der kleine Alessio ist der ganze Stolz seiner Eltern Sarah und Pietro Lombardi. Deshalb sitzt der Schock bei der Sängerin tief, als sich der Fünfjährige beim Spielen so schwer verletzt, dass Sarah den Notarzt rufen muss. Auf Instagram lässt sie die schrecklichen Momente noch einmal Revue passieren:

Alessio ist mit dem Kopf gegen die Fensterkante geknallt. Es hat erst mal stark geblutet, dann aber zum Glück schnell wieder aufgehört.

Ein ganz schöner Schock für Sarah Lombardi, wie sie gesteht: "Ich habe zur Sicherheit den Notarzt gerufen, weil ich nicht wusste, ob es vielleicht geklebt oder genäht werden muss. Aber es ist alles gut, und wie ihr seht: Ihm geht’s prima." In dieser Situation hätte jedes Elternteil ähnlich gehandelt und zur Sicherheit den Notarzt gerufen.

Alessio meldet sich zu Wort

Der kleine Alessio sieht den ganzen Vorfall weniger dramatisch. Auch er meldet sich in der Insta-Story seiner Mutter zu Wort und zeigt sich wieder quietschvergnügt und heiter. Das Blut sei "wie ein Vulkan" geflossen erzählt der Fünfjährige.

Der kleine Alessio sieht wieder putzmunter aus, albert mit seiner Mutter herum und lutscht einen Lolli - da scheinen beide noch einmal mit einem Schrecken davongekommen zu sein.