So viel verdienen die "Harry Potter"-Stars mit einem einzigen Instagram-Post
So viel verdienen die "Harry Potter"-Stars mit einem einzigen Instagram-Post
So viel verdienen die "Harry Potter"-Stars mit einem einzigen Instagram-Post
Weiterlesen

So viel verdienen die "Harry Potter"-Stars mit einem einzigen Instagram-Post

Von Pia Karim

Die Harry-Potter-Saga ist unvergessen! Und genau aus diesem Grund haben die Schauspieler auch eine Menge Follower auf Instagram und Co. Doch wie viel verdienen die Harry-Potter-Stars mit einem Post auf Social Media? Wir haben die Antwort!

Seid ihr auch so große Harry Potter-Fans? Dann folgt ihr den Schauspielern, die sich in den letzten Jahren ganz schön verändert haben, sicher auch auf Social Media, so wie Millionen andere Menschen auch. Da stellt sich doch die Frage, was sich mit so einer großen Fangemeinde an Geld machen lässt.

Studie klärt auf

Eine ganze Menge, wie sich herausstellt! Der Online-Marktplatz hat eine Studie in Auftrag gegeben, um herauszufinden, wie viel Geld die Schauspieler mit einem einzigen Post auf Instagram machen können. Spoiler: Es ist eine ganze Menge!

Die Summe, die die Stars verdienen können, hängt natürlich von der Anzahl der Follower ab. Deshalb verdient Emma Watson auch deutlich mehr mit einem Posting als Tom Felton. Was die beiden verdienen, erfahrt ihr im Video oben.

Rupert Grint

Natürlich wurde aber nicht nur die Summe für Emma und Tom errechnet. Die Studie zeigt auch auf, mit wie viel Kohle Rupert Grint (alias Ron Weasley) für einen Post verlangen kann. Obwohl der Schauspieler erst seit kurzem auf der Social-Media-Plattform Instagram unterwegs ist, hat er schon sage und schreibe 3,9 Millionen Follower - und könnte demnach 12.491 Euro für einen einzigen Post bekommen.

Lucius Malfoy

Jason Isaacs alias Lucius Malfoy kann auf eine lange Karriere zurückblicken und hat trotzdem weniger Follower als seine jungen Kollegen, nämlich "nur" 673.000. Das bedeutet, dass er mit einem Posting rund 2330 verdienen könnte.

Neville Longbottom

Matthew Lewis - alias Neville Longbottom - hat sich nicht nur einen echten Schnuckel verwandelt, sondern auch noch 2,5 Millionen Follower. Das bedeutet, dass er bei Werbeanfragen stolze 8674 Euro verlangen kann.

Harry Potter

Aber wir wissen, dass ihr euch eigentlich für jemand ganz anderen interessiert. Und ja, wir wollen euch gerne sagen, was denn ein Daniel Radcliffe mit einem einzigen Post verdienen könnte. Das Problem ist nur, dass der gute Mann leider gar keinen Account auf Instagram hat! Wenn er einen hätte, könnte er sich allerdings vermutlich jeden Monat eine neue Luxusimmobilie davon kaufen!


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen