Nach einer OP nimmt diese junge Frau 180 Kilo ab. Sie ist nicht mehr wieder zu erkennen!

Nach einer OP nimmt diese junge Frau 180 Kilo ab. Sie ist nicht mehr wieder zu erkennen!

Einer stark übergewichtigen, 300 Kilo schweren Amerikanerin gelingt nach einer Magenverkleinerung eine unglaubliche Verwandlung. Selbst ihr Arzt erkennt sie kaum wieder. 

Die 24-jährige Amber Rachdi leidet an starkem Übergewicht. Die im US-Bundesstaat Oregan beheimatete Amerikanerin bringt zu ihren schwersten Zeiten 300 kg auf die Waage und kann sich nicht mehr alleine fortbewegen. In der amerikanischen Fernsehsendung My 600-lb life (Mein 300-Kilo-Leben) spricht sie offen über ihr Problem, ein Leben mit vier bis fünf gigantischen Mahlzeiten pro Tag, das sie immer unglücklicher werden lässt. Bis zu dem Tag, an dem sie sich einer Magenverkleinerung unterzieht!

Gesunde Ess- und Lebensgewohnheiten

Ein Arzt nimmt an ihr eine Magenverkleinerung vor und innerhalb eines Jahres nimmt sie ihre ersten 65 kg ab. Ihre Figur beginnt sich zu verändern. Selbst der Arzt kann es kaum glauben. Als sich Ambers Gewicht bei 120 kg stabilisiert hat, wird ihr die überschüssige Haut entfernt. Inzwischen kann die junge Amerikanerin wieder lachen und ist kaum wieder zu erkennen. Sie hat gesunde Ess- und Lebensgewohnheiten angenommen und macht eine Stressbewältigungstherapie, um nicht rückfällig zu werden.  

Heute zählt die blonde und attraktive junge Frau mehr als 94.000 Fans auf Instagram und dient vielen als Vorbild, die wie sie ihre Gewichtsprobleme in den Griff bekommen wollen.

• Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen