Weil Fans ihren Körper kommentieren: So heftig reagiert Stefanie Giesinger

Weil Fans ihren Körper kommentieren: So heftig reagiert Stefanie Giesinger

Model Stefanie Giesinger ist aus einem bestimmten Grund stinksauer - und meldet sich deswegen mit einer Story auf Instagram zu Wort. Die Message an ihre Fans ist deutlich und hat es ganz schön in sich... 

Model Stefanie Giesinger fühlt sich rundum wohl in ihrem Körper, auch wenn einige ihrer 3,7 Millionen Follower das vielleicht nicht verstehen können. Und genau gegen diese meldet sie sich jetzt auf Instagram in ihrer Story mit einer Message zu Wort, die sich gewaschen hat.

Brust-Frust bei Topmodel Stefanie  

Durch ihren Job als Topmodel bekommt man Stefanie Giesinger öfter mal leicht bekleidet zu sehen - und genau das bietet Kritikern eine Angriffsfläche. Denn gerade ihre Oberweite bringt fiese Follower oft dazu, sich auszulassen. 

Doch jetzt hat die 22-Jährige endgültig genug und wehrt sich in ihrer Story gegen das Bodyshaming. So schreibt sie zu einem Bild von sich oben ohne: "Ich kann nicht glauben, wie viele Kommentare und Nachrichten ich bekomme, die sagen, meine Brüste wären zu klein. Ernsthaft? Was ist nur los mit der Gesellschaft …"  

Klare Worte gegen Bodyshaming  

Steffi kann nicht akzeptieren, dass so mit einander umgegangen wird und teilt weiter aus: "Meine Seele lebt, liebt und kämpft in diesem Körper … und ich liebe ihn. Also f***t euch! Besonders die, die sagen, ich sollte mir die Brüste vergrößern lassen."  

Auch interessant
Den perfekten Dutt machen: Anleitungen für Dutt-Frisuren

Doch abschließend zeigt sich die 22-Jährige wieder versöhnlicher und schreibt: "An diejenigen, die sich gegenseitig lieben, unterstützen, und respektieren: Ich liebe euch und das Leben wird nur Gutes für euch bereithalten."  

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen