Das denkt Bella Hadid über den neuen Freund ihrer Schwester Gigi

Es wurde länger schon spekuliert, mittlerweile haben es Insider bestätigt: Gigi Hadid und Leonardo Di Caprio sollen tatsächlich ein Paar sein. Nun hat auch Gigis Schwester Bella verraten, was sie davon hält.

Mehreren Medienberichten zufolge sollen der Titanic-Star und das Model ein Paar sein. Sie alle berufen sich auf Insider, die die Gerüchte bestätigt haben wollen. Jetzt soll ich auch Bella Hadid zu dieser Neuigkeit geäußert haben.

Gigi und Leo seien "glücklich" - Bella ist jedoch skeptisch

Während Gigi und ihr neuer Freund "sehr verliebt ineinander" und auch schon zusammen in Paris gewesen seien, ist die jüngere Schwester des Models wohl noch nicht so ganz von diesem neuen Liebesglück überzeugt. Das hat nun eine weitere Quelle gegenüber Mirror verraten:

Bella denkt, dass Gigi zu gut für Leo ist, und die Art und Weise, wie er scheinbar ohne einen Gedanken an seine frühere Freundin zu Gigi gewechselt ist, lässt Bella schaudern.

Sie macht sich Sorgen um das Wohlergehen ihrer Schwester

Außerdem habe Bella Angst, dass der 47-Jährige es nicht ernst meinen könnte und ihre Schwester verletzen wird. Damit ist sie wohl auch nicht die Einzige in der Familie - denn auch andere Familienmitglieder sollen nicht gerade begeistert sein.

Bella soll dem Medium zufolge zudem der Meinung sein, dass Gigi sich lieber auf ihre Mutterrolle konzentrieren solle, statt mit "Hollywoods größtem Model-Jäger" anzubandeln.

Auch interessant:

Verwirrung bei den Fans: Hat Pietro Lombardi Sarah etwa nie seinen Eltern vorgestellt?

Patricia Blanco gibt ihrem Verlobten das Geburtstagsgeschenk zurück

Kevin Kühnert: "Es ist okay, einen Mann oder eine Frau gleichen Geschlechts zu lieben"

Leonardo DiCaprio soll Gigi Hadid (27) daten Leonardo DiCaprio soll Gigi Hadid (27) daten