Carmen Geiss: Ich muss mich trennen!
Carmen Geiss: Ich muss mich trennen!
Carmen Geiss: Ich muss mich trennen!
Weiterlesen

Carmen Geiss: Ich muss mich trennen!

Dass Carmen Geiss und ihr Robert sich immer wieder gegenseitig necken, ist soweit nichts Neues. Doch laut einer Aussage von Carmen könnte es demnächst zu einer echten Trennung kommen...

Schon einmal schlitterten die Geissens knapp an einer Ehekrise vorbei, schon einmal erklärte Carmen Geiss, dass sie sich scheiden lasse. Bisher ist nichts davon eingetreten - doch könnte es jetzt, wie die Bunte berichtet, nach ihrer neusten Aussage tatsächlich soweit sein?

Tochter Davina feiert Geburtstag

Ausgangssituation ist Tochter Davinas Geburtstag, den sie vor laufenden TV-Kameras im Rahmen der Sendung „Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie“ feiert. Die 15-Jährige bekommt eine spektakuläre Party geschmissen. Es fehlt einfach an nichts - dann gibt es sogar noch einen Überraschungsbesuch: Die Boyband „Bars and Melody“ sorgt dafür, dass das Teenager-Mädchen völlig aus dem Häuschen gerät. Doch nicht nur das Herz der Tochter scheint in diesem Moment auszusetzen - auch Mama Carmen hat es plötzlich ein fremder Mann angetan.

Carmen Geiss kommt aus dem Schwärmen nicht mehr raus

Als Bodyguard Nelson das Anwesen betritt, ist es um die Millionärsgattin geschehen. Voller Begeisterung schwärmt sie vor laufenden TV-Kameras: „Der Typ, der da steht, ist der geilste Typ ever, ever, ever. Der hat den geilsten Body schlechthin. Also ich schwöre es dir.“ Und das ist noch nicht alles: Als Nelson auch noch den Blick auf seinen Traumkörper freigibt, kann sich Carmen nicht mehr beherrschen und schreit vor Erregung laut auf. Die 53-Jährige ist fix und fertig und fragt sich: „Mein Gott, ich muss mich trennen, oder?“ Muss sich Robert jetzt ernsthafte Sorgen machen? Wohl kaum. Schon Minuten später liegt sich das Millionärspaar wieder in den Armen. Carmen weiß eben doch, dass man 36 Jahre Beziehung nicht einfach wegwerfen sollte...

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen