Die Schattenseite des Ruhms: Lena schockiert mit neuem Foto

Die Schattenseite des Ruhms: Lena schockiert mit neuem Foto

Dass Lena Meyer-Landrut es häufig mit Anfeindungen im Netz zu tun hat, ist soweit leider nichts Neues - ihr aktuellster Post auf Instagram schockiert allerdings selbst ihre Kollegen. 

Es gibt kaum einen Post von Lena Meyer-Landrut auf Instagram, der nicht von ihren Fans gnadenlos auseinandergenommen wird: Seien es beispielsweise ihre Fitness-Gewohnheiten oder ihre Bikini-Bilder. Auch dieses Mal ist es ein Foto von Lena auf Instagram, das für Diskussionen sorgt - und zum Nachdenken anregt, wie DERWESTEN berichtet. 

Auch interessant
Saudi-Arabien: Er enthüllt bei der Hochzeit ihr Gesicht und reicht sofort die Scheidung ein

Lena postet Statement auf Instagram 

Auf dem Bild ist Lena vor dem Spiegel zu sehen, in knappem Shirt und Jeans - so weit, so normal. Allerdings ist der Spiegel mit unzähligen Worten beschriftet: Und diese sind alles andere als Komplimente. Unter anderem ist dort „Fotze“, „Du dumme Schlampe“, „Widerliches Weib“, und „Arrogante Göre“ zu lesen - Beleidigungen, die Lena in letzter Zeit wohl öfter mal über sich ergehen lassen muss. Allein auf Instagram hat die Sängerin 2,3 Millionen Follower - und nicht allesamt dürften der 27-Jährigen gegenüber wollwollend eingestellt sein. 

Follower reagieren auf Protest-Post 

Das Statement kommt an: Viele Fans verstehen genau, was Lena damit ausdrücken will und versuchen, ihr Mut zu machen (bonknotes „starkes Bild!“, dirk.michaelis.14 „Bitte Lena, lass dich von sowas nicht unterkriegen. Du bist toll.“ detaillove „Schöne Idee den Spiegel als Botschaft zu nutzen. S T A Y S T R O N G.“) Sogar Musik-Kollegin Jennifer Rostock gibt Lena einen guten Rat: „Babe, was ich dir nur empfehlen kann: Kommentare nur noch für Freunde zulassen. Mir geht's seitdem fantastisch.“ Ein Rat, den sich Lena womöglich wirklich zu Herzen nehmen sollte...

• Sophie Kausch
Weiterlesen