Fans sind sauer: Lena macht "The Voice Kids" kaputt

Fans sind sauer: Lena macht "The Voice Kids" kaputt

Lena Meyer-Landrut zählt zu den beliebtesten Sängerinnen des Landes - zumindest bis jetzt. Mit ihrer letzten Aktion bei "The Voice Kids" hat sich die Jurorin nämlich bei den Fans ganz schön unbeliebt gemacht.

Neben Mark Forster, Stefanie Kloß sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von "The BossHoss" sitzt Lena Meyer-Landrut aktuell in der "The Voice Kids"-Jury, wo sie über die jungen Talente urteilen soll. Doch seit ihrem letzten Auftritt sind die Fans stinksauer auf die Jurorin, wie news.de berichtet.

Lena erntet heftige Kritik 

Auch interessant
Lena Meyer-Landrut veröffentlicht Bilder aus ihrem Urlaub! Doch als ihre Fans das sehen, sind sie schockiert!

Nach ihrem letzten Auftritt in der Casting-Show sind die Fans außer sich, lassen in den sozialen Medien ihrer Wut freien lauf. Der Grund: Lenas gekünsteltes Verhalten. Auf Twitter heißt es da beispielsweise: "Ein emotional nicht gefestigtes Kind buhlt unterleibsfrei und unter Tränen um den Zuspruch von Minderjährigen, die sie beschützen und für sie da sein möchte. Lena Meyer-Landrut überschreitet da Grenzen, die mich dem Würgereiz sehr nahe bringen", so Prinzessin Hase. 

Macht Lena "The Voice Kids" kaputt?  

Auch auf der Facebook-Seite der Show hagelt es Kritik an der Jurorin: "Dieses ausschweifende und theatralische Gehabe von Lena geht mir derartig auf die Nerven, das ich sofort umschalte, wenn sie mit ihrem dusseligen Geschwätz beginnt, sie schrottet diese tolle Sendung!!!!!!" Und auch ein anderer User schimpft: "Also, ich muss zugeben, für mich hat Lena durch ihr Auftreten auch sehr an Sympathie verloren, um es mal dezent auszudrücken [...]."

• Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen