Ausgerechnet jetzt: Angela Merkels Mann bekommt Job im Ausland

Endlich hätte Bundeskanzlerin Angela Merkel mehr Zeit für das Familienleben, da wird Ehemann Joachim Sauer ins Ausland berufen.

Ausgerechnet jetzt: Angela Merkels Mann bekommt Job im Ausland
Weiterlesen
Weiterlesen

Die letzten Stunden von Angela Merkel im Amt der Bundeskanzlerin sind gezählt. Doch für sie und ihren Ehemann Joachim Sauer könnte das Timing nicht schlechter sein.

Seit 22 Jahren sind die beiden verheiratet und 16 Jahre davon hielt Angela Merkel das Amt der Bundeskanzlerin inne, wo sie übrigens gar nicht so schlecht verdient hat. Allerdings auch eine Phase, in der sicher nicht viel Zeit zuhause oder für das Familienleben drin war.

Neuer Job für Joachim Sauer

Nach der Bundestagswahl, bei der es zum ersten Mal Transfrauen und eine schwarze Frau in den Bundestag geschafft haben, hätte Angela Merkel zukünftig endlich wieder mehr Zeit für ihren Gatten und um zuhause in der Uckermark mal so richtig auszuspannen.

Doch da macht schon der nächste Job dem Merkel-Sauer-Gespann einen Strich durch die Rechnung. Denn Merkels Gatte wurde nun als Foreign Member der Universität Turin nach Italien eingeladen.

Jetzt ist er an der Reihe

Der Quantenmechaniker ist seit 1993 an der Humboldt Universität als geschätzter Professor am Lehrstuhl für Physikalische und Theoretische Chemie tätig. In einer offiziellen Stellungnahme freut sich die Universität Turin, dass Sauer ihr Angebot sofort angenommen habe.

Von nun an soll der 72-Jährige an der Universität seine Wissenschaft lehren und an Kongressen sowie Seminaren im Ausland teilnehmen, ob seine Ehefrau ihn auf die Reisen begleiten wird, ist bislang noch unklar. In jedem Fall sollte sie sicherstellen, dass man sich in Italien nicht so über sie lustig macht, wie kürzlich in Spanien.