Arnold Schwarzenegger: Der Wachs-Terminator ist mit dem Bike unterwegs

Vom "Last Action Hero" zum "Climate Action Hero": Arnold Schwarzenegger setzt sich seit Jahrzehnten vehement für die Rettung der Welt ein. Nicht mehr mit Waffengewalt, sondern im Umweltschutz. Dieses Engagement würdigt der Wiener Ableger von Madame Tussauds mit einer ganz speziellen Wachsfigur.

Arnold Schwarzenegger: Der Wachs-Terminator ist mit dem Bike unterwegs
© Kathy Hutchins/Shutterstock.com
Arnold Schwarzenegger: Der Wachs-Terminator ist mit dem Bike unterwegs

In kurzen Hosen und Camouflage-Bomberjacke reckt er gewohnt breit lächelnd seinen Daumen nach oben: Bei Madame Tussauds am Wiener Prater ist Arnold Schwarzeneggers (76) zweite Wachsfigur enthüllt worden. Dieses Mal allerdings nicht in Terminator-Kampfmontur oder mit dicker Zigarre im Mundwinkel. Schwarzenegger ist ganz umweltschonend auf dem Drahtesel vor der Kulisse der berühmten Wiener Ringstraße unterwegs. Damit soll laut den Betreibern ganz bewusst Schwarzeneggers langjähriges Engagement für die Umwelt in den Vordergrund gestellt werden: "Wir brauchen viele Climate Action Heros, damit wir gemeinsam die Klimakrise meistern und eine gute Zukunft für uns alle schaffen," so Leonore Gewessler, die österreichische Ministerin für Klimaschutz in ihrer Laudatio für Schwarzenegger.

Jahrzehntelanges Engagement für den Umweltschutz

Mit der Enthüllung seiner zweiten Wachsfigur ist Schwarzenegger die erste Persönlichkeit, der Tussauds in Wien eine neu überarbeitete Figur widmet. Schwarzeneggers erste Wiener Wachsfigur war 2011 enthüllt worden. Der ehemalige Bodybuilding-Star und Actionfilm-Held verschrieb sich bereits während seiner Amtszeit als kalifornischer Gouverneur zwischen 2003 und 2011 mit Vehemenz einer neuen Umweltpolitik, die nicht immer der Linie seiner republikanischen Parteifreunde folgte. Die Reduzierung der Treibhausgase und Förderung erneuerbarer Energieformen stand schon damals auf seiner Agenda.

Mit der Darstellung Schwarzeneggers als "Climate Action Hero" auf dem Fahrrad würdigt Wien auch Schwarzeneggers persönlichen Radler-Ehrgeiz. Seit 2017 reitet er bei der in Wien jährlich stattfindenden Umwelt-Konferenz "Austrian World Summit" mit dem Fahrrad ein. "Heute gilt sein großes Engagement dem Umweltschutz. Deshalb ist es uns wichtig, ihn so wie man ihn heute kennt, als Botschafter für die Umwelt, in einem authentischen Setting zu zeigen," so Lukas Rauscher, Marketing Manager von Tussauds in Wien.

Arnold Schwarzenegger: Emotionale Geburtstagsgrüße seiner Kinder Arnold Schwarzenegger: Emotionale Geburtstagsgrüße seiner Kinder