Florian Silbereisen bricht Urlaub ab: So schlecht steht es um seine Mutter nach einem Schlaganfall

Gerade noch ist Florian Silbereisen strahlend bei der großen Comeback-Show von Helene Fischer zu sehen, da bricht für ihn nur wenige Tage später eine Welt zusammen: Seine Mutter Helga soll einen Schlaganfall erlitten haben.

Schlagerstar Florian Silbereisen wird in den nächsten Tagen stark sein müssen: Seine geliebte Mutter Helga liegt nach einem schweren Schlaganfall auf der Intensivstation; wie schwer die Folgen, die durch die Durchblutungsstörung verursacht wurden, sind, scheint noch nicht absehbar zu sein.

Innige Mutter-Sohn-Beziehung

Wer das Leben des Schauspielers und Sängers näher verfolgt, weiß, dass Florian Silbereisen eine vorbildliche Beziehung mit seiner Mutter hegt. In einem Interview mit Heute sagt er über sie noch im letzten Jahr:

Sie ist eine meiner besten Freundinnen, ja, enge Vertraute. Sie weiß alles über mich. Und wie es bei Müttern so ist, die merken, bevor man überhaupt anruft, wie es einem geht. Insofern ist das bis heute ein sehr enger Kontakt und das bleibt hoffentlich noch ganz lange so.

Stabil, aber trotzdem trotzdem nicht über den Berg

Momentan muss der 41-Jährige jedoch stark sein: Seine Mutter liegt noch immer im Krankenhaus und soll zwar mittlerweile stabil sein; laut Bild soll aber noch nicht feststehen, mit welchen Folgen die 71-Jährige rechnen muss. Diese können von Sprachstörungen über Lähmungen bis hin zu Sehbeeinträchtigungen reichen, wie BR24 berichtet.

Wir hoffen, dass sie Helga Silbereisen recht bald wieder von ihrem schweren Schicksalsschlag erholt und sind uns sicher: Florian sowie der Rest der Familie werden ihr in dieser schlimmen Zeit nicht von der Seite weichen.

Mehr Informationen:

Nach Babypause: Helene Fischer wieder mit Florian Silbereisen im TV vereint

Florian Silbereisen: "Ich suche eine neue Helene"

⋙ Florian Silbereisen: So sehr hat er sich verändert

Sorge um seine Mutter: Florian Silbereisen sagt Wiesn-Auftritt ab! Sorge um seine Mutter: Florian Silbereisen sagt Wiesn-Auftritt ab!