Jan Hofer: So sieht das Privatleben des ehemaligen "Tagesschau"-Moderators aus

Viele Jahre moderiert Jan Hofer die Tagesschau. 2020 tritt er den wohlverdienten Ruhestand an. Wir geben euch einen Einblick in seinen neuen Alltag und sein Privatleben.

Der Journalist und Fernsehsprecher Jan Hofer (72) zählt zu den bekanntesten und wichtigsten Journalisten des Landes und ist in ganz Deutschland bekannt. Als Fernsehmoderator leistet er wichtige Arbeit für eines der bekanntesten und beliebtesten Nachrichtenformate. Doch über sein Privatleben ist der Öffentlichkeit eigentlich wenig bekannt.

Jan Hofers steile Karriere beim Fernsehen

Jan wird als Johannes Neuenhofer in Wesel geboren. Später zieht er nach Köln, wo er ein Studium der Betriebswirtschaftslehre absolviert und nebenbei für den Rundfunksender Deutsche Welle arbeitet. 1976 entdeckt ihn dann der damalige Chefsprecher der Tagesschau und holt ihn ins Team. Jahre später, von 2004 bis 2010, hat er selbst den Posten inne. Nebenbei moderiert er jedoch sämtliche andere Formate. Der schönste Moment seiner Karriere ist laut eigenen Aussagen, als er den Fall der Berliner Mauer verkünden darf. Nicht viele Menschen können von sich behaupten, dass sie einen derart bewegenden Moment über das damals wohl einflussreichste Medium verkünden durften.

Er ist ein Familienmensch

2020 ging er in den Ruhestand, zumindest bei der Tagesschau. Er wollte endlich mehr Zeit für die Familie haben. Seine uneheliche Tochter wurde geboren, als er noch studierte. Zwei Söhne gingen aus der Ehe mit Anne-Karin Mayer hervor. Danach folgte eine kinderlose Beziehung und schließlich die Hochzeit mit seiner jetzigen Frau, der 26 Jahre jüngeren Phong Lan Truong. 2015 wurde sein viertes Kind geboren. Dennoch ist er nicht von der Bildfläche verschwunden. Bereits 2021 konnte man ihn bei Let's Dance übers Parkett schweben sehen. Außerdem arbeitet als RTL-Anchorman für RTL Direkt. Überdiessoll er ein großer Reality-TV-Fan sein und sich auch für Oldtimer und Harley Davidson interessieren, wie GALA berichtet. Langweilig wird ihm also bestimmt nicht, wie er selbst 2020 erzählte:

Eins kann ich versprechen: Ich bin nicht verschwunden. Ich bin auch nicht im Ruhestand. Ich höre zwar mit der 'Tagesschau' auf und mit dem Schichtdienst und diesen Dingen. Aber ich werde euch noch ein bisschen erhalten bleiben. Seid mal gespannt.

Auch interessant:

Sienna Miller: Sie hat viel Zeit mit falschem Partner verschwendet

Tagesschau-Moderator Thorsten Schröder: Privat läuft er den Ironman

Tagesschau-Moderatorin Dagmar Berghoff: 79 Jahre und glücklich Single

Verwendete Quellen:

AZ: Jan Hofer privat: Wer ist seine Frau und warum hat er bei der "Tagesschau" aufgehört?

GALA: STARPORTRÄT: Jan Hofer

Die Geissens: Beliebte TV-Familie bricht auseinander Die Geissens: Beliebte TV-Familie bricht auseinander